Sie steht zum zweiten Mal in Folge als die bestbezahlte Frau der Filmbranche an der Spitze Hollywoods. Die Rede ist von Jennifer Lawrence (26), die wie schon im Jahr 2015 das jährlich von Forbes veröffentlichte Ranking anführt.

Chris Pratt und Jennifer Lawrence in "Passengers"
Splash News/Columbia Pictures
Chris Pratt und Jennifer Lawrence in "Passengers"

Mit satten 46 Millionen US-Dollar ist die 26-Jährige die unbestrittene Topverdienerin Hollywoods. Die enorme Summe kommt vor allem durch Jennifers Beteiligung an den Einnahmen des letzten Hunger Games-Films, "Mockingjay 2", und einem riesigen Vorschuss für ihr kommendes Projekt "Passengers" zusammen. 2015 betrug ihr Jahreseinkommen zwar noch etwas mehr, nämlich 52 Millionen US-Dollar, doch über diesen minimalen Einbruch kann sich die Oscar-Preisträgerin wirklich nicht beschweren.

Melissa McCarthy bei der "Ghostbusters"-Premiere 2016
Frazer Harrison/Getty Images
Melissa McCarthy bei der "Ghostbusters"-Premiere 2016

Auf Platz zwei des Rankings schaffte es Melissa McCarthy (45). Sie scheffelte innerhalb des letzten Jahres 33 Millionen – 13 Millionen weniger als Jennifer! Auf Platz drei steht Scarlett Johansson (31) mit 25 Millionen US-Dollar.

Scarlet Johansson bei der Premiere von "He Named Me Malala" in New York
AR Photo/Splash News
Scarlet Johansson bei der Premiere von "He Named Me Malala" in New York

Hier seht ihr die Top Ten der bestbezahlten Schauspielerinnen:

Jennifer Lawrence - $46 Millionen (2015: $52 Millionen)
Melissa McCarthy - $33 Millionen (2015: $23 Millionen)
Scarlett Johansson - $25 Millionen (2015: $35,5 Millionen)
Jennifer Aniston - $21 Millionen (2015: $16,5 Millionen)
Fan Bingbing - $17 Millionen (2015: $21 Millionen)
Charlize Theron - $16,5 Millionen
Amy Adams - $13,5 Millionen
Julia Roberts - $12 Millionen (2015: $16 Millionen)
Mila Kunis- $11 Millionen (2015: $6,5 Millionen)
Deepika Padukone - $10 Millionen

Mehr von Jennifer Lawrence' lustiger Seite seht ihr in diesem Clip: