Diese Nachricht überraschte die Fan-Gemeinde von Schauspieler Samuel Koch (28) wirklich vollkommen. Denn während Samuel im Juli darüber plauderte, wie er und seine Verlobte Sarah Elena Timpe (31) sich die Hochzeit vorstellen, behielt er das Datum für sich. Am Freitag war es dann so weit - ganz heimlich, still und leise gab sich das Paar das Ja-Wort. Jetzt sind neue Details der Zeremonie unter freiem Himmel bekannt geworden.

Samuel Koch und seine Freundin Sarah Elena
Samuel Koch/Facebook
Samuel Koch und seine Freundin Sarah Elena

Eigentlich wollten Samuel und Sarah sogar schon Donnerstag heiraten, verschoben ihre Trauung im idyllischen Dorf Egringen in Baden-Württemberg dann aber auf den nächsten Tag. Spätestens damit wäre die Verwirrung perfekt gewesen - die Medien bekamen keinen Wind von dem Ereignis und die Turteltauben, die seit 2014 zusammen sind, konnten in Samuels Heimatort ganz privat und in Ruhe heiraten. Nicht nur die Open-Air-Location verdeutlicht, dass die standesamtliche Zeremonie alles andere als gewöhnlich war, noch eine weitere Aktion machte den Tag für das Brautpaar unvergesslich.

Sarah Elena Timpe und Samuel Koch an ihrem Hochzeitstag
Getty Images
Sarah Elena Timpe und Samuel Koch an ihrem Hochzeitstag

Statt klassisch in der Kutsche gefahren zu werden, gab es für Samuel und seine Frischangetraute, die in einem bei 30 Grad perfekt luftigen, knielangen, weißen Kleid heiratete, einen Flug mit dem Helikopter – Traumblick über die Weinberge, die den Hochzeitsort umgeben, inklusive! Und statt mit einem Auto bis zum Hubschrauber-Landeplatz zu fahren, schnappte sich Samuel seine Ehefrau ganz einfach und setzte sie sich auf den Schoß: Dann ging es ab mit der rasanten Rollstuhlfahrt. Ganz eindeutig: Diese Hochzeit hatte den gewissen Coolness-Faktor!

Samuel Koch und Sarah Elena Timpe bei "Zoolander 2"-Premiere in Berlin
Andreas Rentz / Getty Images
Samuel Koch und Sarah Elena Timpe bei "Zoolander 2"-Premiere in Berlin

Die schönsten Momente der Hochzeit gibt es im Video zu sehen.