Hat Nico Schwanz (38) die überraschende Trennung von Saskia Atzerodt etwa schon überwunden? Vergangene Woche schockte er seine Fans mit der Meldung, das Playmate hätte ihn aus heiterem Himmel verlassen. So ganz hat das Model die Beweggründe seiner Ex-Freundin immer noch nicht verstanden. Trotzdem schmiedet er schon eifrig Zukunftspläne und sieht sich dabei als flirtwilliger Junggeselle.

Saskia Atzerodt und Nico Schwanz
Secret Fashion Show
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz

Gerade erst ist Saskia Atzerodt aus dem gemeinsamen Haus mit Nico Schwanz ausgezogen, schon denkt der 38-Jährige über seine Strategie nach, eine neue Partnerin zu finden. "Noch habe ich ein wenig an der Trennung zu knabbern, aber man muss auch nach vorne schauen. Also wenn RTL noch einen neuen Bachelor sucht, stehe ich gerne zur Verfügung. Wenn ich alles verarbeitet habe, wäre ich sicher ein guter Rosenkavalier", spinnt Nico im Promiflash-Gespräch Zukunftspläne.

Nico Schwanz, Männermodel
Jane Miau
Nico Schwanz, Männermodel

Im Moment möchte Nico allerdings noch nicht über eine neue Partnerin nachdenken. Dafür ist die Trennung von Saskia viel zu frisch. In diesen schweren Stunden verbringt er vor allem Zeit mit seinem Sohn. "Ich bin so froh, Damian zu haben. Das ist wahre Liebe, die immer bleibt", erklärt das Männermodel.

Nico Schwanz mit seinem Sohn Damian
Privat
Nico Schwanz mit seinem Sohn Damian

Was meint ihr: Wäre Nico als RTL-Bachelor geeignet? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Würdet ihr Nico Schwanz gerne als Bachelor sehen?

  • Ja, das würde er sicher toll machen
  • Nein, dafür ist er kein geeigneter Kandidat
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 263 Ja, das würde er sicher toll machen

  • 266 Nein, dafür ist er kein geeigneter Kandidat