Für Kaley Cuoco (30) könnte es derzeit besser nicht laufen. Nicht nur karrieretechnisch ist die Blondine gefragter denn je. Erst vor wenigen Tagen lieferte sie sich mit Jimmy Kimmel (48) ein spannendes Koffer-Rennen! Und auch liebestechnisch trägt sie die rosarote Brille, ihr Liebster Karl Cook trägt sie auf Händen. Doch wie haben sich die zwei eigentlich kennengelernt?

Kaley Cuoco im Paley Center in Los Angeles
Matt Winkelmeyer / Getty Images
Kaley Cuoco im Paley Center in Los Angeles

Dass Kaley Cuoco bis über beide Ohren verliebt ist, ist kaum zu übersehen. Die süßen Schnappschüsse auf ihrem Instagram-Account sprechen schließlich Bände. Wie gut, dass sich die Schauspielerin so für den Pferdesport interessiert, sonst hätte sie ihren Karl wohl nicht kennengelernt: "Wir haben uns bei einer Pferde-Show getroffen. Ich habe endlich meinen Pferde-Mann gefunden. Ich weiß, es sollte so sein", schwärmt die schöne Blondine. "Er ist ein großartiger Reiter und Springer, verblüffender Pferdesportler und toller Mensch. Wir teilen unsere Leidenschaft für Pferde und Hunde und all das!" Wenn Kaley da nicht endlich ihren Seelenverwandten gefunden hat.

Kaley Cuoco und Karl Cook
Instagram / normancook
Kaley Cuoco und Karl Cook

Von 2013 bis 2015 war der The Big Bang Theory-Star mit Tennisspieler Ryan Sweeting (29) liiert, doch die Ehe scheiterte. Anfang 2016 ließen sie sich scheiden. Jetzt steht einer glücklichen Zukunft mit Pferdenarr Karl also nichts mehr im Wege.

Kaley Cuoco bei den Grammy Awards in LA
Jason Merritt / Getty Images
Kaley Cuoco bei den Grammy Awards in LA

Auf dem roten Teppich der People's Choice Awards sorgte Kaley zuletzt für reichlich Aufsehen. Der Grund: ihr unkonventionelles und wenig glamouröses Outfit. Womit die Starlet ihr Glanz-Dress kombinierte, seht ihr im Clip: