Diese Schlagzeile schlug gestern riesige Wellen: Das Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) lässt sich scheiden! Kurz nach der ersten Meldung bestätigte Jolies Anwalt den Status der Beziehung und auch Brad Pitt meldete sich zu Wort. Im Anschluss interessierte die Öffentlichkeit vor allem die Reaktion einer Person – nämlich die von Brads Ex Jennifer Aniston (47).

Jennifer Aniston bei den "Critics Choice Awards" 2016
FayesVision
Jennifer Aniston bei den "Critics Choice Awards" 2016

Offiziell äußerte sich die ehemalige "Friends"-Darstellerin nicht, im Verborgenen soll sie die Neuigkeit aber tatsächlich mit einem Kumpel besprochen haben. Jennifers Worte lauteten Us Weekly-Informationen zufolge: "Ja, das ist Karma!" Jennifer Aniston war von 1998 bis 2005 mit Brad Pitt zusammen, fünf Jahre davon verheiratet. Die Nachricht über ihre Trennung verbreitete sich ähnlich schnell wie die jetzige von Brangelina. Brad hatte sich beim Dreh von "Mr. und Mrs. Smith" in Co-Star Angelina Jolie verliebt und verließ Jennifer für sie.

Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2009
Kevork Djansezian / Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Oscars 2009

Obwohl Jennifer Aniston angesichts der gescheiterten Ehe ihres Ex-Mannes offenbar durchaus Genugtuung zu empfinden scheint, ist sie mit ihrem jetzigen Mann, Justin Theroux (45), glücklich und hat auch Brad Pitt verziehen. "Jen wünscht Brad Glück und nur das Beste", verriet ein Insider, "Jen trägt Brad aus der Zeit ihrer Ehe nichts mehr nach."

Justin Theroux und Jennifer Aniston
Tim Mosenfelder Getty Images Entertainment
Justin Theroux und Jennifer Aniston