Lange haben sie gekämpft: Sängerin Aneta Sablik (27) und Menderes (32) traten heute im Finale von Dance Dance Dance an und verloren ganz knapp. Das Duo unterlag den beiden Gewinnern Philipp Boy (29) und Benedikt Mayr mit 133,5 zu 138 Punkten. Im Promiflash-Interview äußerte sich Aneta jetzt erstmals zu der Niederlage.

Die "Dance Dance Dance"-Finalisten 2016
RTL / Frank Hempel
Die "Dance Dance Dance"-Finalisten 2016

"Ich kann nur sagen, es gewinnen immer die Besten, das ist mir klar. Aber ich kann auch sagen, dass ich mit Menderes wirklich bis zum Ende, bis zur letzten Minute, bis zur letzten Sekunde gekämpft habe", verriet sie Promiflash im exklusiven Interview bei der "Late Night Shopping Party" im Alstertal-Einkaufscentrum in Hamburg. Den Kampfgeist der blonden Schönheit sah man bis zur letzten Sekunde. Besonders mit ihrer letzten Performance zu "Born This Way" von Lady GaGa (30) begeisterte Aneta die Jury ein letztes Mal und erntete sogar die Höchstpunktzahl von 30 Punkten.

Aneta Sablik tanzt bei ihrem Solo zu 'Born This Way' von Lady Gaga
RTL / Frank Hempel
Aneta Sablik tanzt bei ihrem Solo zu 'Born This Way' von Lady Gaga

Und auch zusammen mit ihrem Tanzpartner Menderes überzeugte die DSDS-Gewinnerin im Finale der Tanzshow. Obwohl es letztenendes nicht gereicht hat, würde Aneta sofort noch einmal an der Sendung teilnehmen."Wenn jemand fragen würde, ob ich das nochmal alles machen will, ich würde sofort ja sagen."

Aneta und Menderes tanzen zu "Naughty Girl" von Beyoncé
RTL / Frank Hempel
Aneta und Menderes tanzen zu "Naughty Girl" von Beyoncé