Wer hat an der Uhr gedreht? Das fragt sich auch Zweifachmama und ehemalige DSDS-Kandidatin Oksana Kolenitchenko (29). Grund ist ihr Töchterchen Arielle, welche von ihrer Mutter regelmäßig der Öffentlichkeit
präsentiert wird. Nun entzückte Oksana ihre Fans mit einem neuen Schnappschuss des kleinen Sprösslings – denn die Kleine kann schon ein süßes Jubiläum feiern.

Oksana Kolenitchenko mit Töchterchen Arielle
Instagram / fashionmamaberlin
Oksana Kolenitchenko mit Töchterchen Arielle

Mit den Worten: "Die Prinzessin ist heute schon 8 Wochen alt - verrückt wie die Zeit fliegt!" postet die 29-Jährige ein Bild auf ihrer Facebook-Seite. In einem süßen lila-farbenen Kleidchen und mit passendem Blümchenhaarschmuck stiehlt Arielle ihrer ebenfalls hübsch zurecht gemachten Mama glatt die Show.

Oksana Kolenitchenko mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer neugeborenen Tochter
Facebook / Oksana Kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer neugeborenen Tochter

Oksana teilt diesen achtwöchigen "Geburtstag" ihrer Kleinen stolz mit ihren Fans. Die danken es ihr umgehend mit jeder Menge Likes und Glückwünschen. Mit Kommentaren wie: "Die Kleine ist einfach so niedlich!" und "Oh Gott wie süß!" lassen die Follower der jungen Mutter ihre Begeisterung zukommen. Dass die Kleine bereits über Modelqualitäten verfügt, stellte sie schon auf früheren Fotos unter Beweis. Und es scheint, als habe Arielle sichtlich Spaß bei der kleinen Fotosession mit Mama. Doch wie findet ihr die ständigen Posts von Oksana Kolenitchenko von ihren Kindern? Stimmt jetzt darüber ab.

Oksana Kolenitchenko im Pearl Club in Berlin
WENN
Oksana Kolenitchenko im Pearl Club in Berlin

Welche Figur Oksana während ihrer Schwangerschaft gemacht hat, könnt ihr euch im Folgenden anschauen.

Wie findet ihr die ständigen Posts von Oksana Kolenitchenko mit ihren Kindern?

  • Ich schaue mir sehr gern Fotos von ihren Kindern an.
  • Ich finde es nicht gut, dass sie ihr privates Leben so mit der Öffentlichkeit teilt.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 100 Ich schaue mir sehr gern Fotos von ihren Kindern an.

  • 194 Ich finde es nicht gut, dass sie ihr privates Leben so mit der Öffentlichkeit teilt.