Titanic-Star Kate Winslet (41) heiratete erst vor vier Jahren den britischen Unternehmerneffen Ned Rocknroll. Der gemeinsame Sohn Bear besiegelte ein Jahr später das junge Glück. Jetzt werden Stimmen laut, die behaupten: Auch Kates dritte Ehe sinkt dem Meeresgrund entgegen!

Kate Winslet und Jim Threapleton, London, 2000
ADRIAN DENNIS /AFP / Getty Images
Kate Winslet und Jim Threapleton, London, 2000

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet hat drei Kinder von drei verschiedenen Ehemännern. Mit Regisseur Jim Threapleton (43) kam sie nicht über Jahr Nummer drei hinaus. Dafür schenkte sie Tochter Mia das Leben. Sam Mendes (51), ebenfalls Filmemacher, heiratete sie zwei Jahre später. Kurz darauf kam der gemeinsame Sohn Joe zur Welt. Die Ehe hielt immerhin zehn Jahre, aber schließlich wurde auch dieser Bund über Bord geworfen. 2012 schließlich dachte sich der "Der Vorleser"-Star "Aller guten Dinge sind drei!" und tauschte Ringe mit Ned Rocknroll, dem Neffen des britischen Milliardärs Sir Richard Branson (66). Doch auch diese Ehe scheint nun mächtig Schlagseite zu haben.

Kate Winslet mit ihrem Exmann Sam Mendes
PR Photos
Kate Winslet mit ihrem Exmann Sam Mendes

Laut dem Star Magazine soll ein Insider behauptet haben, Ned sei wie ein kleines Kind. Der Marketing-Experte habe nach der Ehe seinen Job an den Nagel gehängt und bleibe mit den Kindern zu Hause, während Kate einen Film nach dem anderen drehe. Ein Widerspruch in sich, sollte er sich als Hausmann doch eigentlich vorbildlich um die Kleinen kümmern. Doch Workaholic Kate scheint das nicht so zu sehen."Wenn man Kate nach Ned fragt, seufzt sie dieser Tage nur und sagt: 'Manchmal fühlt es sich so an, als fahre er lediglich in meinem Kielwasser'", so die anonyme Quelle, "sie dreht jedes Jahr drei oder vier Filme und kümmert sich auch noch um Mia, Joe und Bear. Und wenn sie etwas aufgeben muss, dann ist es meistens ihre Ehe."

Kate Winslet beim Dreh des neuen Woody Allen Films in New York
Ron Asadorian / Splash News
Kate Winslet beim Dreh des neuen Woody Allen Films in New York

Warum Kate nicht nur Probleme mit den Männern, sondern auch mit der Blase hat, erfahrt ihr hier:

Glaubt ihr, Kates Ehe ist am Ende?

  • Ja, an solchen Gerüchten ist meist etwas dran.
  • Nein, so was wird doch ständig behauptet und die beiden sehen so glücklich aus!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 203 Ja, an solchen Gerüchten ist meist etwas dran.

  • 159 Nein, so was wird doch ständig behauptet und die beiden sehen so glücklich aus!