In Hollywood gab es unter verheirateten Männern einen gefährlichen Trend: Sex mit der Nanny! Auch Sänger Gavin Rossdale (50) konnte der Versuchung nicht widerstehen und hatte eine heiße Affäre mit dem damals 24-jährigen Kindermädchen seiner Söhne. Die Folge: Einer hässliche (und teure) Scheidung von Ehefrau und "Everybody's Darling" Gwen Stefani (47), mediale Häme und diverse Shitstorms im Internet. Geht es nach dem "Bush"-Sänger, soll damit jetzt genug sein.

Sänger Gavin Rossdale mit Sohn Kingston
Araya Diaz / Getty Images
Sänger Gavin Rossdale mit Sohn Kingston

Im Interview mit dem Sunday Times Style Magazine gibt er zu, dass er seine Frau (Scheidung: April 2016) betrogen hat, es aber Zeit sei, die Vergangenheit nun endgültig ruhen zu lassen. "Es ist genug. Ich muss nach vorne schauen. Jeder muss das", sagte der Rock-Star. "Ich denke nur an die Jungs. Das ist die treibende Kraft hinter allem." Dennoch zeigt er sich einsichtig und möchte seine drei Söhne zu "einer besseren Version von ihm" erziehen. "Ich werde versuchen, sie vor allem zu bewahren, was ich falsch gemacht habe."

Musik-Star Gavin Rossdale
BGOO3 / Splash News
Musik-Star Gavin Rossdale

Aktuell verbinden vor allem die drei gemeinsamen Kindern das einstige Traumpaar der Rockmusik. Beide sind aber auch im Showgeschäft auf ähnlichen Pfaden unterwegs. Während Gwen in der US-Jury von The Voice sitzt, hat Gavin jüngst einen Vertrag für die britische Ausgabe unterschrieben. Privat läuft es auch bei beiden. Während Gavin seit Kurzem die Ex von Golf-Star Tiger Woods (40) datet, wird bei der No Doubt-Frontfrau bereits über eine Hochzeit mit Country-Star Blake Shelton (40) spekuliert.

Bush-Sänger Gavin Rossdale
Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Bush-Sänger Gavin Rossdale

Gemeinsame Auftritte des Ex-Paares wird es in nächster Zeit wohl nicht geben. Gwen ließ sich beim Carpool-Karaoke von James Cardon lieber von anderen Promi-Kollegen begleiten, wie ihr im Video sehen könnt.