Seitdem Kim Kardashian (35) Anfang Oktober während der Pariser Fashion Week überfallen wurde, hat sie sich völlig aus ihren Social-Media-Kanälen zurückgezogen. Und auch ihre beiden Schwestern Kourtney (37) und Khloe (32), die mit ihr zusammen in der französischen Hauptstadt waren, hatten für ihre Follower seitdem kein Lebenszeichen – bis jetzt.

Das Zweiergespann meldete sich nun auf Snapchat zurück. Auf den Videos sportelten sie: Ob beim Step Aerobic oder Medizinballwerfen – die beiden It-Girls legten sich voll ins Zeug. Nach tagelanger Abstinenz meldeten sich die beiden Sportbegeisterten also endlich wieder – und hatten wirklich gute Laune. Zumindest ließen sie sich den Schock und ihre Sorge um Kim nicht anmerken. Sie scherzten, machten fleißig ihre Übungen zusammen und hantierten mit lustigen Snapchat-Filtern herum. Zum Überfall auf ihre Schwester äußerten sie sich jedoch nicht. Kim Kardashian hält sich hingegen noch weiterhin zurück und lässt ihre Social-Media-Plattformen ruhen.

Erfahrt im Clip weitere Informationen zum Snapchat-Comeback der Kardashian-Girls Kourtney und Khloe.

Kim Kardashian bei einem Event in New YorkAstrid Stawiarz/Getty Images
Kim Kardashian bei einem Event in New York
Kourtney und Kim Kardashian bei der "Paris Fashion Week"Getty Images
Kourtney und Kim Kardashian bei der "Paris Fashion Week"
Kim Kardashian und Khloe Kardashian in Beverly HillsWinston Burris/WENN.com
Kim Kardashian und Khloe Kardashian in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de