Ja, es ist vollbracht! Ashton Kutcher (38) haben sich tatsächlich auf einen Namen für ihren zweiten Nachwuchs einigen können. Zeit wird's auch, schließlich dürfte Wyatt Isabelle Kutchers (2) Bruder – gemessen an der Größe von Mamas Bauch – schon sehr bald das Licht der Welt erblicken. Doch der Weg zu einer Einigung bezüglich der Frage, wie der Sohnemann heißen soll, war kein leichter!

Ashton Kutcher mit Töchterchen Wyatt in Los Angeles
Pacific Coast News/WENN.com
Ashton Kutcher mit Töchterchen Wyatt in Los Angeles

Im Interview mit Talkerin Kelly Ripa (46) gesteht Ashton jetzt, wie das ganze sich abgespielt hat und offenbart dabei, wie witzig das Eheleben der beiden Hollywood-Stars ablaufen muss! "Mila hasste jeden Namen, den ich vorschlug. Also habe ich angefangen, alles runter zu rattern, was ich sah. Wie Truck Kutcher, Kamera Kutcher, Licht Kutcher oder La Luz. Ich habe verschiedene Sprachen ausprobiert und Mila hat es gehasst. Aber letzten Endes haben wir beide Namen dank Namen-Tourette gefunden!"

Ashton Kutcher und Mila Kunis beim 2. Spiel der NBA Finals 2016
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim 2. Spiel der NBA Finals 2016

Egal, wie der Kleine auch heißen mag: Hoffentlich erbt er den Humor seiner Eltern! Alle Infos zu den Spielregeln von "Namen-Tourette" gibt's im Video am Ende des Artikels.

Ashton Kutcher im Museum of the Moving Image
Nicholas Hunt/Getty Images
Ashton Kutcher im Museum of the Moving Image