Es sollte endlich die große Liebe sein: Nachdem Topmodel Kate Moss (42) diversen Niederlagen in der Liebe hinnehmen musste, schien sie mit dem 13 Jahre jüngeren Graf Nikolai von Bismarck endlich das große Los gezogen zu haben. Sie sollen zusammen gewohnt, sich verlobt und sogar schon fleißig die Hochzeit geplant haben. Doch zu einer Ehe zwischen den beiden wird es jetzt wohl nicht mehr kommen – das Paar soll sich nämlich nun endgültig getrennt haben.

Kate Moss und Nikolai von Bismark auf der Paris Fashion Week
Getty Images
Kate Moss und Nikolai von Bismark auf der Paris Fashion Week

Das berichtet die britische Zeitschrift The Sun, die von einem Insider Folgendes erfahren hat: "Kate und Nikolai haben in den letzten Monaten viel gestritten, aber eine heftige Auseinandersetzung war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat." Die Blondine soll vor allem mit dem Party-Lifestyle des Grafen ein Problem gehabt haben. Von nun an sollen die beiden also wieder getrennte Wege gehen.

Kate Moss und Nikolai von Bismark beim erlassen der Cocktail-Bar "Miu Miu" in Paris
Nicht vorhanden
Kate Moss und Nikolai von Bismark beim erlassen der Cocktail-Bar "Miu Miu" in Paris

Kate scheint einfach kein Glück mit den Männern zu haben. Erst vor einer Woche wurde die Scheidung von Jamie Hince (47) vollzogen, mit dem sie vier Jahre verheiratet war,.

Graf Nikolai von Bismarck und Kate Moss
KCS
Graf Nikolai von Bismarck und Kate Moss

Bei einem beliebten deutschen Paar könnte auch bald eine Trennung folgen, wie ihr in diesem Video erfahrt.