Dass Miriam Höller nicht nur körperlich stark ist – bedingt durch ihren Beruf als Stuntfrau –, sondern auch emotionale Stärke besitzt, hat sich in den vergangenen Monaten gezeigt, als sie durch sehr schwere Zeiten ging. Denn am 8. September starb ihr langjähriger Lebensgefährte, der österreichische Kunstflugpilot Hannes Arch (✝48), bei einem Hubschrauberabsturz. Nun wurde dieser für seine Leistung bei der Air-Race-WM ausgezeichnet – und von seiner hinterbliebenen Freundin vertreten.

Hannes Arch und Miriam Höller
Facebook / --
Hannes Arch und Miriam Höller

Bei der Siegerehrung der "Red Bull Air Race"-Weltmeisterschaft wurde es sehr emotional. Die 29-jährige Miriam Höller nahm in Las Vegas unter Tränen den Preis stellvertretend für ihren tödlich verunglückten Lebensgefährten entgegen. Der Extremsportler Hannes Arch hatte bei dem Wettkampf den dritten Platz belegt.

Miriam Höller, Ex-GNTM-Kandidatin und Stuntfrau
--, --
Miriam Höller, Ex-GNTM-Kandidatin und Stuntfrau

Anschließend ließ Miriam ihren Gefühlen öffentlich auf ihrer Facebook-Seite freien Lauf. "Mein Schatz, deine Familie, das gesamte Team und ich sind unendlich stolz auf dich", lobte die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ihren verstorbenen Freund. "Du warst ein außergewöhnlicher Athlet, zu dem viele aufgesehen haben, doch nicht wegen deinen beeindruckenden Leistungen und Erfolgen, sondern du wurdest für deine Fairness im Sport, deine Bodenständigkeit und den Antrieb, den du anderen gegeben hast, immer das Beste aus sich rauszuholen, geschätzt." Hannes Arch wurde 48 Jahre alt.

Miriam Höller, Ex-GNTM-Star und Stuntfrau
Andreas Rentz/Getty Images
Miriam Höller, Ex-GNTM-Star und Stuntfrau