Das hatten sich Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) in der Vorbereitung sicher anders vorgestellt: Doch statt bei Grill den Henssler ihre schöne Pärchenharmonie vorführen zu können, waren Spannungen nicht zu übersehen. Konnten sich Sarah und Pietro vor laufender Kamera aber noch zusammenreißen, sah es hinter den Kulissen ganz anders aus: Die Eheleute zofften sich heftig!

Der Kölner Express erfuhr von einem Produktionsmitarbeiter, dass die jetzt bekannt gewordene Ehekrise schon während der Dreharbeiten vor einigen Wochen gut zu spüren war. "In den Drehpausen wechselten die beiden kaum ein Wort miteinander", so der Insider. Und nicht nur das – im Backstage-Bereich ging es sogar ruppig zu. Sarah wirkte genervt, beschwerte sich über die fehlenden Kochkünste von Pietro. Ihr Mann könne ja nicht mal Zwiebeln schneiden, lautete Sarahs Klage. Nach der Show, so berichtete Prominent dann noch, konnten Pietro und Sarah das TV-Studio dann gar nicht schnell genug verlassen.

Vor der Kamera hatte die Mutter eines Sohnes zudem die Spitze fallen gelassen, dass sie im Alltag ja immer alleine am Herd stehe. Und auch Pietro wirkte schnell genervt. So ganz untypisch für das einstige Traumpärchen.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Findet ihr auch, dass Sarah & Pietro bei "Grill den Henssler" auffällig auf Abstand gehen?20798 Stimmen
14288
Ja eindeutig
6510
Nein, ich finde, dass sie sich wie früher verhalten


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de