Bei Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) hängt der Haussegen nach den Fremdgehgerüchten um die Sängerin ordentlich schief. Am Sonntagabend waren die beiden bei ihrem womöglich letzten gemeinsamen Fernsehauftritt in der VOX-Sendung Grill den Henssler zu sehen. Aufgezeichnet wurde die Show bereits vor einem guten Monat – da gab’s noch keine Ehekrise. Trotzdem verstanden sich die Lombardis schon damals nicht so richtig gut.

Pietro Lombardi und Sarah Lombardi in Düsseldorf
Starpress/WENN.com
Pietro Lombardi und Sarah Lombardi in Düsseldorf

Offiziell heißt das Kochduell Grill den Henssler – doch nach der jüngsten Ausgabe könnte man die Sendung auch in "Grill den Pietro" umbenennen. Denn obwohl Sarah und Pietro sich vor den Kameras nicht zofften, wurde dennoch deutlich, wer in der Beziehung die Hosen anhat. Während Pietro von Sarah immer wieder als "der tollsten Frau der Welt" schwärmte, kamen der 24-Jährigen Komplimente dieser Art nicht über die Lippen. Stattdessen wies Sarah ihren Ehemann zurecht, wo es ging, und wirkte wie eine strenge Mama, die den albernen Pietro zur Vernunft ermahnt. Zudem soll das Paar in den Drehpausen kein Wort miteinander gewechselt haben, wie ein Produktionsmitarbeiter verriet.

Pietro und Sarah Lombardi (vorne), Jan Hahn (hinten links) und Marijke Amado
VOX / Frank W. Hempel
Pietro und Sarah Lombardi (vorne), Jan Hahn (hinten links) und Marijke Amado

Die offensichtlichen Spannungen sind auch den TV-Zuschauern nicht entgangen. Ihr habt abgestimmt und das Ergebnis ist eindeutig. Von insgesamt 14.087 Promiflash-Votingteilnehmern sind 9.572 User, also 67,9 Prozent, der Meinung, dass Sarah und Pietro auffällig auf Abstand gegangen sind. Nur 4.515 Nutzer (32,1 Prozent) konnten keinen Unterschied feststellen und finden, dass sich die beiden wie früher verhalten haben.

Jan Hahn, Pietro und Sarah Lombardi, Marijke Amado und Steffen Henssler
VOX / Frank W. Hempel
Jan Hahn, Pietro und Sarah Lombardi, Marijke Amado und Steffen Henssler

Seht im Video, dass die beiden auch früher nicht immer einer Meinung waren.