Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) gehen von nun an also getrennte Wege! Die Fans sind nicht nur von dem offiziellen Liebes-Aus des beliebten Paares geschockt, sie sorgen sich auch um den kleinen Alessio (1). Was wird jetzt aus dem Sohnemann der einstigen DSDS-Stars? Pietro bezieht nun auf seinem Social-Media-Profil dazu klar Stellung.

Pietro und Sarah Lombardi
Andreas Rentz/Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi

Schon kurz nach der offiziellen Bestätigung der Lombardi-Scheidung, machte Pietro klar, dass sein Sohn Alessio für ihn an erster Stelle stehe. Heute unterstreicht er diese Aussage noch einmal mit einem herzerwärmenden Schnappschuss. "Papa ist immer da", kommentiert er ein Facebook Pic, auf dem er seinem kleinen Wonneproppen einen zarten Kuss auf die Wange gibt. Für den 24-Jährigen zählt im Moment offenbar vor allem das Wohl seines Kindes. Gerüchte, dass Pietro nun das alleinige Sorgerecht für Alessio beantragen wolle, wies er gestern vehement zurück.

Pietro und Sarah Lombardi
Facebook / PietroLombardiOfficial
Pietro und Sarah Lombardi

Von seinen Fans erntet Pietro dafür auf jeden Fall große Anerkennung. "Ich finde dein Verhalten auf die ganze Geschichte super. Vater und Sohn kann eben niemand trennen", zollt ein User dem liebenswürdigen Social-Media-Beitrag Respekt. Sarah hat sich nach der Bestätigung der Trennung bisher noch nicht zu Wort gemeldet.

Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio
Facebook / PietroLombardiOfficial
Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio