Eigentlich hat Prinz Harry (32) eine Vorliebe für Blondinen, zumindest nimmt man das an, wenn man sich die Liste seiner zahlreichen Ex-Freundinnen ansieht. Umso überraschender: Jetzt soll es ihm eine Brünette angetan haben – Suits-Star Meghan Markle (35). Offiziell bestätigt ist bisher nichts, doch Schmuckstücke an den Handgelenken der beiden könnten jetzt Aufschluss über ihr Verhältnis zueinander geben.

Meghan Markle, US-amerikanische SchauspielerinIvan Nikolov/WENN.com
Meghan Markle, US-amerikanische Schauspielerin

Vor einer Woche postet Meghan ein Bild auf Instagram, das auf den ersten Blick relativ unspektakulär ist. Schaut man jedoch genauer hin, kommt einem etwas doch sehr bekannt vor. Das gleiche Armband, das sie schmückt, trägt auch Prinz Harry seit Monaten bei öffentlichen Auftritten. Entweder sie teilen eine Vorliebe für türkise Perlen oder sie tragen sie als Zeichen ihrer Verbundenheit. Zufall oder ein Beweis für ihre Liebe? Es müssen schließlich nicht immer gleich Ringe sein...

Prinz Harry in WiganJames Whatling / Splash News
Prinz Harry in Wigan

Was haltet ihr von der ganzen Sache? Glaubt ihr, dass der Prinz und die schöne Schauspielerin tatsächlich ein Paar sind? Stimmt im Voting darüber ab!

Meghan Markle, US-amerikanische SchauspielerinWENN.com
Meghan Markle, US-amerikanische Schauspielerin
Sind die Armbänder DER Beweis für ihre Liebe?670 Stimmen
356
Ja
314
Nein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de