Kaum zu glauben: Diese beiden Turteltäubchen von 1975 könnten bald das mächtigste Ehepaar der Welt sein! Denn erstmals in der Geschichte kandidiert die Frau eines ehemaligen US-Präsidenten selbst für das höchste Amt der USA. In wenigen Wochen entscheidet sich, ob die Clintons wieder zurück ins Weiße Haus ziehen, das sie im Jahr 2001 nach dem Ende von Bills Amtszeit verlassen mussten.

Hillary Clinton bei der 3. TV-Debatte in Los Angeles
Instagram / hillaryclinton
Hillary Clinton bei der 3. TV-Debatte in Los Angeles

Die beiden sind ein echtes Powerpaar! Schon immer war die Beziehung von Hillary (69) und Bill Clinton (70) ein Verhältnis auf Augenhöhe – wie schon das Hochzeitsfoto vom 11. Oktober 1975 zeigt. Die 27-Jährige Braut – im 53-Dollar-Kleid – busselt ihren glücklich strahlenden, zwei Jahre älteren Bräutigam vor dem frisch bezogenen Haus der beiden in Fayetteville, Arkansas. Vor gerade einmal 15 Gästen gaben sich die beiden damals das Jawort.

Hillary und Bill Clinton
Alex Wong Getty Images News
Hillary und Bill Clinton

Bill hatte seiner Hillary, die zu der Zeit noch Rodham hieß, unzählige Male die Frage aller Fragen gestellt – bis sie endlich Ja sagte! 1971 hatten sich die beiden in der juristischen Bibliothek der Elite-Uni Yale kennengelernt. Zwar soll Bill den ersten Blickkontakt aufgenommen haben, doch offenbar war es seine Angebetete, die zu ihm rüber ging und ein Gespräch begann. Eine Frau, die weiß, was sie will!

Donald Trump und Hillary Clinton beim Präsidentschaftsduell
NBC/ Supplied by WENN.com
Donald Trump und Hillary Clinton beim Präsidentschaftsduell

Jetzt, 45 Jahre später, könnte die taffe Hillary die erste US-Präsidentin werden. Die Demokratin tritt gegen den Republikaner Donald Trump (70) an, in der 58. US-Präsidentschaftswahl. Der Unterstützung ihres Mannes, mit dem sie schon so manches Tal durchschritt, kann sie sich auf jeden Fall sicher sein.