YouTuberin Bibi Heinicke (23) und ihr Liebster Julienco (23) posten oft und gerne. Ihre Fans haben in ihrem Leben einen festen Platz – sei es im Urlaub, in den eigenen vier Wänden oder auf Veranstaltungen. Die Internet-Stars nehmen ihre Anhänger überall mit ihn, jedenfalls fast überall. Doch nun zieht sich die Beauty-Expertin aus ihren Social-Media-Kanälen zurück. Der Grund dafür ist ein sehr trauriger.

Bibi Heinecke und Julian Claßen
Instagram / --
Bibi Heinecke und Julian Claßen

Die knapp vier Millionen Bibinator müssen nun erst einmal auf Beiträge der Blondine verzichten. Auf ihrem Snapchat-Account bezieht die Kölnerin Stellung zu ihrer persönlichen Posting-Pause: "Also vorab, mir geht es gut. Aber jemandem aus meiner Familie geht es leider gerade gar nicht gut. Deswegen sind wir gestern spontan noch zu dieser Person gefahren." Die 24-Jährige fügt hinzu: "Um sie und meine Familie einfach zu unterstützen. Ich hoffe, ihr versteht das, dass ich einfach im Moment ein bisschen traurig bin."

Bibi Heinicke in New York
Instagram / --
Bibi Heinicke in New York

Ihre Fans zeigen großes Mitgefühl und versuchen die geknickte YouTuberin aufzubauen. Unter Bibis Twitter-Beitrag "Hey ihr! Es ist leider gerade was mit meiner Familie und es kann sein, dass ihr heute nicht so viel von mir hören werdet", schreibt ein fürsorglicher Follower: "Das ist sowas von kein Problem! Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst für deine Familie. Familie ist das Wichtigste!" Und genau darin sind sich die Befürworter der Internet-Schönheit einig. Mittlerweile hat sich die Blondine via Snapchat wieder bei ihren Fans gemeldet. Zu ihren derzeitigen familiären Problemen hat sie sich allerdings nicht geäußert.

Bibi Heinicke bei der Glossycon in Berlin
Sport Moments/Renker / ActionPress
Bibi Heinicke bei der Glossycon in Berlin

Bibis Statement zur aktuellen Situation könnt ihr euch hier anschauen:

Ist das die richtige Entscheidung von Bibi?

  • Ja! Gesundheit geht immer vor!
  • Nein, sie könnte ja trotzdem was posten
Ergebnisse zeigen