Vor einigen Tagen musste bei Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) die Polizei anrücken. Der Grund dafür war eine Auseinandersetzung zwischen den beiden, bei der der DSDS-Sieger seine Ex geschubst hat. Unklar war bislang, warum Pietro der Brünetten gegenüber handgreiflich geworden ist. Doch anscheinend ging es einzig und allein um Alessio (1), den gemeinsamen Sohnemann – dies stellt jetzt Pietros Kumpel Marvin Steven Friedl (35) klar.

Pietro Lombardi und Marvin Steven Friedl bei "Das Supertalent"
Thomas Burg/ActionPress
Pietro Lombardi und Marvin Steven Friedl bei "Das Supertalent"

"Es muss um Alessio gegangen sein. Eigentlich sollte Pietro den Kleinen die ganze Woche haben", erzählt Marvin gegenüber Closer. Pietro hat Sarah in der Situation tatsächlich geschubst, das hat er offen zugegeben. Nun hat Marvin Bedenken, dass genau das zum Problem im Sorgerechtsstreit werden könnte: "Klar habe ich Angst, wie es weiter geht. Natürlich macht sich Pietro nun Sorgen, dass er alles verliert. Vielleicht sogar noch seinen Kleinen..." Kann man nur hoffen, dass die zwei diesbezüglich eine Einigung finden, mit der alle zufrieden sind.

Pietro Lombardi, Sänger
Action Press / Sport Moments/Paschertz
Pietro Lombardi, Sänger

Sarah, Pietro und Marvin kennen sich übrigens seit ihrer DSDS-Teilnahme im Jahr 2011. Alle drei waren in den Top 10. Sogar zur Hochzeit 2013 luden die einstigen Turteltäubchen Marvin ein. Vergangene Woche konnten Fans im TV verfolgen, dass Pietro seinen Freund bei Das Supertalent unterstützte.

Sarah und Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio
Facebook / --
Sarah und Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio

Erfahrt hier mehr zu den Hintergründen des Eskaltionsvideos von Pietro und Sarah, das gerade die Runde macht.