Gute Gene und täglich vier Liter Wasser trinken – das sind die gängigen Erklärungen der Hollywood-Stars für ihr faltenfreies Äußeres in jedem Alter. Einen dieser Aspekte führt auch Lucas Cordalis (49) an, doch man munkelt, dass er Botox lieber mag, als er zugibt...

Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance"
Getty Images
Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance"

Er ernährt sich gesund, raucht und trinkt nicht – und wirkt deshalb kaum älter als seine Frau Daniela Katzenberger (30). Wir wollten im Promiflash-Interview von ihm wissen, ob er sich nicht vorstellen könnte, vielleicht doch hier und da ein bisschen nachhelfen zu lassen: "Ehrlich gesagt, mache ich mir da gar keine Gedanken. Schönheits-OPs finde ich... Ich habe noch niemanden gesehen, der danach besser aussieht. Ich finde, man wirkt hinterher maskenhaft. Ich persönlich bin gar kein Fan davon."

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der Frankfurter Buchmesse 2016
Action Press / eel-fotografie
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei der Frankfurter Buchmesse 2016

Interessante Auffassung! Wie schließlich allgemein bekannt ist, ließ sich seine Liebste Daniela die Brüste vergrößern. Auch bei Lucas' Papa wird gerne gemunkelt, dass in dessen Gesicht nicht alles mit rechten Dingen zugehen kann. Trotzdem macht Lucas die "gute Genetik" für sein jugendliches Aussehen verantwortlich. Wie fresh Lucas mit seinen 49 Jahren tatsächlich wirkt, seht ihr im Video.

Lucas Cordalis mit Papa Costa
Schultz-Coulon/WENN.com
Lucas Cordalis mit Papa Costa