Da kann man nur sagen: Respekt! Toni Kroos (26) hat gerade wirklich großen Grund zur Freude: Der Fußballspieler ist nämlich der erste Deutsche, der bei Instagram die 10-Millionen-Follower-Marke geknackt hat. Wirklich eine enorme Zahl an Usern, die er regelmäßig mit seinen Posts begeistert.

Natürlich bedankt sich Toni bei seinen Fans für die Treue, die sie ihm entgegenbringen – selbstverständlich via Instagram: "Hallo alle zusammen! Ich bin wirklich stolz, der erste Deutsche zu sein, der die 10-Millionen-Marke bei Instagram knackt. Also vielen Dank für eure Unterstützung über all die Jahre. Ich bin wirklich glücklich, euch immer bei mir zu haben", sagt der 26-Jährige in einem kurzen Video. Dass er so viele Menschen über Social Media begeistert, ist aber auch nicht weiter verwunderlich, immerhin teilt der Kicker sowohl tolle sportliche Momente als auch immer mal wieder süße Schnappschüsse seiner Familie.

Fußballspieler und YouTube-Stars sind hierzulande auf der Foto-Plattform besonders beliebt. Dennoch liegt Toni mit großem Abstand ganz vorne. Bastian Schweinsteiger (32) zählt 7,1 Millionen Follower, Mario Götze (24) 7,5 Millonen, Beauty-Vloggerin Bibi Heinicke (23) 4,4 Millionen und Mesut Özil (28) könnte mit aktuell 9,7 Millionen Fans der nächste sein, der die Marke knackt.

Besonders krass: Heidi Klum (43), die eine weltweite Berühmtheit ist, kommt gerade mal auf 3,3 Millionen Follower.

Schaut euch hier die Mannequin-Challenge der Deutschen Fußballnationalmannschaft an, die die Jungs kürzlich in Rom machten.

Grace Capristo und Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung 2015 in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Grace Capristo und Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung 2015 in Berlin
Jessica Farber und Toni Kroos bei den The Best FIFA Football AwardsGetty Images
Jessica Farber und Toni Kroos bei den The Best FIFA Football Awards
Heidi Klums Tattoo 2011 vs. 2016Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for amfAR / Mike Windle/Getty Images
Heidi Klums Tattoo 2011 vs. 2016
Toni Kroos nach dem Champions-League-Spiel Real Madrid gegen Bayern MünchenGetty Images
Toni Kroos nach dem Champions-League-Spiel Real Madrid gegen Bayern München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de