Die Kardashian-Jenner-Frauen machen keinen Hehl daraus, dass sie auf prunkvolle und luxuriöse Mode stehen. Vor allem Echtpelze haben es den Reality-Damen angetan, wie sie bei zahlreichen Auftritten bereits bewiesen haben. Doch während die Tierfelle für die berühmte Familie ein gern genutztes Fashionhighlight darstellen, wurden sie von Demonstranten jetzt wegen eben dieser Modevorliebe angegriffen.

Der Kardashian-Jenner-Clan vor einem Konzert von Kanye West
Jamie McCarthy/Getty Images for Yeezy Season 3
Der Kardashian-Jenner-Clan vor einem Konzert von Kanye West

"Kardashian Pelz Abschaum" stand auf einigen Schildern geschrieben, die wütende Aktivisten vor dem New Yorker Edel-Restaurant "Angel Ball" in New York in die Luft hielten. Und die Botschaft kam zumindest bei einem Teil des Klans an, denn Khloe (32) und Kourtney Kardashian (37) wollten an diesem Abend zusammen mit ihrer Mutter und Managerin Kris Jenner (61) in dem In-Treff essen gehen. Sie wurden lautstark von ihren Kritikern empfangen.

Demonstrant gegen die Kardashians
Splash News
Demonstrant gegen die Kardashians

"Die Kardashians sollen sich dafür schämen, dass sie die Pelzindustrie unterstützen", rief einer der erbosten Pelzgegner lauthals, während sich die Frauen mit ernsten Mienen ihren Weg zu dem Etablissement bahnten. Die Bilder zum Protest könnt ihr euch im Clip ansehen.

Kylie Jenner und Kendall Jenner
Splash News
Kylie Jenner und Kendall Jenner