Dass Kim Kardashian (34) nicht bei jedem beliebt ist, muss die Frau von Kanye West (37) tagtäglich erleben, schließlich erntet sie auf ihrem Instagram-Account nicht nur positive Kommentare. Gerade befindet sie sich auf Promo-Tour für ihr neues Buch "Selfish" und absolvierte im Zuge dessen eine Signierstunde, die dann doch etwas aus dem Ruder lief.

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian

Statt von ihren Fans angehimmelt zu werden und ihnen mit einer persönlichen Widmung eine Freude zu machen, erntete Kim nämlich ernste Kritik von ein paar Tieraktivisten, die sie vor Ort lautstark für ihre Vorliebe für Pelze kritisierten. "Du solltest dich schämen, dass du die Pelz-Industrie unterstützt! Du bist eine ganz schreckliche Person. Wie kannst du nur Pelz tragen? Weißt du eigentlich, wie viel Tiere für eine deiner Jacken sterben müssen?", brüllten sie der Mutter von North West (1) entgegen. Die ließ sich aber von dieser Störung nicht aus dem Konzept bringen und lächelte und signierte einfach professionell weiter, als ob nichts wäre.

Kim Kardashian
Getty Images
Kim Kardashian

Das missglückte Event könnt ihr euch in diesem Video selbst einmal anschauen:

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian