Seit dem Verlust ihres ungeborenen Babys im Juli scheint Courtney Stodden (22) völlig abzudriften. Erst flüchtete sie sich in den Alkohol, dann rasierte sie sich plötzlich eine Glatze. Den Höhepunkt ihrer Verzweiflung stellte schließlich das Puppen-Baby dar, das sie sich als Ersatz für ihren verlorenen Nachwuchs bestellt hat. Das TV-Starlet schafft es offenbar nicht, wieder auf den richtigen Weg zu kommen, wie neue Videos jetzt wieder vermuten lassen.

Courtney Stodden an ihrem 22. Geburtstag
Instagram / courtneyastodden
Courtney Stodden an ihrem 22. Geburtstag

Seit Wochen präsentiert sich die kurvige Blondine vor allem mit einem: Alkohol. So auch in ihren neuesten Snapchat-Clips, in denen die 22-Jährige kaum wiederzuerkennen ist. Ungeschminkt und im Schlabber-Pullover prostete Courtney ihren Followern zu: "Hallo alle! Prost, Prost, uhhhhhhh!" Aus ihrer misslichen Lage macht sie schon lange keinen Hehl mehr.

Courtney Stodden, TV-Starlet
Instagram / courtneyastodden
Courtney Stodden, TV-Starlet

Ob das auch der Grund dafür ist, dass es keine gemeinsamen Auftritte mehr mit ihrem Ehemann Doug Hutchison (56) gibt? Schon lange hat das Paar keine Schnappschüsse mehr gepostet, es wurde sogar schon vermutet, dass der Verlust ihres gemeinsamen Babys der Auslöser für eine Trennung gewesen sei.

Courtney Stodden bei der "PETA's 35th Anniversary Party" in Los Angeles
Frazer Harrison/Getty Images
Courtney Stodden bei der "PETA's 35th Anniversary Party" in Los Angeles

Im angehängten Video könnt ihr euch Courtneys neueste Aufnahmen ansehen.