Kurz nach Bekanntwerden der Trennung von Larissa Marolt (24) und ihrem Freund Whitney Sudler-Smith zeigte sich das Model erstmals wieder auf einem roten Teppich. Beim Hairfree-Event von Unternehmer Jens Hilbert gab sich die Österreicherin gut gelaunt und professionell wie immer. Jedoch verriet sie dort auch, wie es ihr aktuell geht.

Whitney Sudler-Smith und Larissa Marolt
WENN
Whitney Sudler-Smith und Larissa Marolt

"Ich blicke in die Zukunft. Wir sind seit längerer Zeit getrennt, es war eine wunderschöne Zeit. Ich bin aber nicht jemand, der seine Beziehungen in der Öffentlichkeit austrägt, das ist nicht mein Stil," erklärt Larissa gegenüber der Gala, als sie auf ihr Befinden angesprochen wird. Dann ist es wohl zu erwarten, dass sie auch nicht verraten wird, ob die beiden sich aufgrund ihrer Fernbeziehung getrennt haben. Einen weiteren Kommentar von ihr könnte man glatt noch als Seitenhieb auf die Schlammschlacht zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) verstehen.

Larissa Marolt im Oktober 2016 beim Echo Klassik in Berlin
Patrick Hoffmann/WENN.com
Larissa Marolt im Oktober 2016 beim Echo Klassik in Berlin

"Und ich finde es auch nicht schön, wenn das Leute machen. Deshalb halte ich mich sehr zurück. Mir geht es aber sehr gut und ich kann mich jetzt meinen Jobs widmen," fährt die Hotel-Besitzerin fort. Demnächst soll sie auch wieder im TV zu sehen sein. In welchem Rahmen oder Format, wollte sie allerdings noch nicht verraten.

Larissa Marolt und Ex-Freund Whitney Sudler-Smith an seinem Geburtstag
Instagram / larissa_marolt_official
Larissa Marolt und Ex-Freund Whitney Sudler-Smith an seinem Geburtstag

In unserem Video erfahrt ihr mehr zu der Trennung von Larissa und ihrem Whitney.