Diese Show spaltet die ganze Nation! Nach der öffentlichen Schlammschlacht von Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) machen sie nun in der Doku "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit" ihre Trennung zum Thema, versuchen sich zu erklären und den Fans Antworten zu liefern. Und nicht nur die Anhänger scheinen die Show aufmerksam zu verfolgen, auch Sarah sieht ihr eigenes Trennungsdrama im TV!

Sarah Lombardi
Getty Images
Sarah Lombardi

Diese zwei Stunden dürften Sarah sehr berührt haben. Sie sah offenbar – wie hunderttausende Zuschauer auch – die Entwicklung ihrer Beziehung zu ihrem Mann Pietro. Die DSDS-Zeit, der Hausbau, die Schwangerschaft und die Urlaube wurden zu Beginn der Show "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit" ausführlich thematisiert – offenbar ein Stich ins Herz für Sarah. Denn die betonte schon vor einem Jahr, dass sie sich nicht mehr geliebt fühlt. Auf Facebook reagierte die Sängerin während der Ausstrahlung auf die Show und postete einen traurigen Smiley – ohne Worte, ohne Erklärungen. Einfach nur einen traurigen Smiley.

Sarah Lombardi im Trailer zu "Sarah und Pietro - Die ganze Wahrheit"
--, --
Sarah Lombardi im Trailer zu "Sarah und Pietro - Die ganze Wahrheit"

Die Fans verstehen diese Botschaft offenbar, viele versuchen ihr Mut zuzusprechen: "Du tust mir leid. War zwar ein großer Fehler von dir. Aber das Gefühl haben nicht geliebt zu werden ist mindestens genau so schlimm" und "Also ich muss sagen, jetzt versteht man einiges etwas besser!" lauten nur zwei der Kommentare. Scheint, als könnten dank der Doku doch einige Sarahs Seite verstehen.

Sarah und Pietro Lombardi
--, --
Sarah und Pietro Lombardi