Seitdem Kanye West (39) vor gut zwei Wochen nach einem Zusammenbruch in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, wollten die Negativschlagzeilen um ihn einfach nicht abreißen. Es hieß sogar, dass Kim Kardashian (36) sich von ihrem Liebsten getrennt hat und das Paar seit Kanyes Klinikentlassung schon nicht mehr zusammen lebt. Doch sind "Kimye" tatsächlich bereits am Ende ihrer Ehe?

Den beiden nahestehende Quellen streiten die Gerüchte um ein Liebes-Aus bei Kim und Kanye nun ab. "Kim will, dass er weiterhin in Therapie bleibt nach all diesen Ereignissen. Er bekommt von so vielen Leuten Unterstützung", erklärt ein Familienfreund gegenüber E! News. Und eine Trennung steht bei dem Paar angeblich auf keinen Fall an: "Es gibt viele Dinge, die gerade um Kim herum passieren, also ist es normal, dass sie überwältigt ist. Sie will, dass Kanye wieder auf die Beine kommt. Sie wird ihn nicht verlassen. Sie liebt ihn."

Dass er die ungebrochene Unterstützung seiner Frau bekommt, wird Kanye sicher bei seiner Genesung helfen. Trotz allem scheint es um den Rapper wirklich schlimm zu stehen, er soll seelisch äußerst labil sein.

Mehr zu Kanyes Krankenhausaufenthalt erfahrt ihr im folgenden Clip.

Lamar Odom, Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian und North WestGetty Images
Lamar Odom, Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian und North West
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert KardashianGetty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West bei der Fashion Show "Yeezy Season 4" in New YorkJamie McCarthy / Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West bei der Fashion Show "Yeezy Season 4" in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de