Weihnachten steht vor der Tür, und damit auch all die Hits die man zu dieser Zeit hört. Ein großer Klassiker ist natürlich Mariah Careys (46) "All I Want For Christmas", und da fragt man sich: Was will Mariah denn gern zu Weihnachten? Vielleicht Super-Beau Bryan Tanaka (33)?

Immerhin hat man die beiden schon häufiger miteinander gesehen. Und nach der Trennung von James Packer (49) kann man sich schon mal so ein Boy-Toy leisten. Bryan Tanaka selber hätte wohl nichts dagegen. Er schwärmte bei der Premiere von Mariahs Reality-Show von der Sängerin. "Ich hatte schon immer was für Mariah übrig. Ich liebe sie so sehr", erzählt er dem Onlinemagazin E! News, "Wir sind schon eine lange Zeit Freunde." Und seit neustem scheinbar ein bisschen mehr als das. Bryan, der eigentlich Mariahs Background-Tänzer ist, war sich sicher, dass es irgendwann so kommen würde: "Irgendetwas hat uns damals gemeinsam verbunden und da war diese gegenseitige Bewunderung. Sie hat etwas in mir gesehen, dass sogar ich am Anfang nicht erkannt hab, von da an war es vorbei. Es war in Stein gemeißelt, dass wir auf irgendeine Weise verbunden sein würden."

Ob die Beziehung der Trennungsgrund von Mariah Carey und ihrem Ex-Verlobten war, und was genau da zwischen der Sängerin und ihrem Tänzer läuft, wird hoffentlich in der groß angekündigten Doku-Serie aufgegriffen. "Mariah's World" hat mit acht Episoden jedenfalls genug Sendezeit dafür.

Die Gründe für das Ehe-Aus der deutschen Stars Sarah und Pietro Lombardi werden in deren Show auf jeden Fall aufgegriffen. Im folgenden Video erfahrt ihr mehr dazu:

Mariah Carey und Bryan Tanaka bei den Golden Globe Awards 2018Charley Gallay/ Getty Images
Mariah Carey und Bryan Tanaka bei den Golden Globe Awards 2018
Nick Cannon und Mariah Carey mit ihren Kindern Monroe Cannon und Moroccan Scott Cannon bei den KCAsFrazer Harrison/Getty Images
Nick Cannon und Mariah Carey mit ihren Kindern Monroe Cannon und Moroccan Scott Cannon bei den KCAs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de