Während ihre deutschen Fans im Dezemberwetter bibbern, bräunt sich Sylvie Meis (38) bei 24 Grad unter der Sonne Dubais. Doch die Moderatorin lässt ihre Follower nicht in der Kälte stehen. Sie veröffentlicht Fotos und Videos auf ihren Social-Media-Kanälen, die das Blut zum Kochen bringen. Sylvie Meis verbringt die Weihnachtszeit im knappen Bikini – und das kann sich sehen lassen!

Dabei handelt es sich nicht um ein neues Fotoshooting für Hunkemöller, ist die Zusammenarbeit zu dem Dessous-Label doch seit über einem halben Jahr beendet. Sie scheint ganz entspannt zu urlauben und lässt ihre Fans auf Instagram und Facebook teilhaben. In einem schwarzen Zweiteiler rekelt sie sich auf einer Sonnenliege, posiert am Meer und zeigt dabei, dass sie sich als 38-jährige Mutter mit diesem Traumkörper definitiv nicht verstecken muss.

Auch Bildbearbeitungsprogramme hat Sylvie nicht nötig. Sie sieht ganz genauso fit aus wie in ihren Werbekampagnen auch. Und das, obwohl sie sogar auf Schokolade nicht verzichtet! Was glaubt ihr – ist das Veranlagung oder Sylvies Körper doch eher einem strengen Sportregime zu verdanken? Stimmt ab! Wie die Moderatorin den Nikolaustag verbracht hat, sehr ihr unten im Video.

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Sascha Steinbach/GettyImages
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Getty Images
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Hat die Natur Sylvies Körper geformt oder ein striktes Sportprogramm?169 Stimmen
44
Ich glaube, da ist viel Veranlagung dabei.
125
Ich könnte mir denken, dass sie viel Zeit im Fitnessstudio verbringt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de