Erst elf Jahre jung und schon so talentiert: Beckham-Spross Cruz (11)! Der Schnuckel wagt mit seinem Christmas-Song gerade die ersten Schritte ins Musikbusiness. Seine Eltern David (41) und Victoria (42) sind wahnsinnig stolz auf ihren Sohnemann. Der Ex-Kicker hat sogar ein kurzes Gastspiel in Cruz' Musikvideo. Jetzt trällert das süße Vater-Sohn-Duo das Weihnachtslied gemeinsam – und der 41-Jährige blamiert dabei seinen Junior auf eine sehr süße Art und Weise.

Cruz Debüt-Single "If Everyday Was Christmas", deren Einnahmen der 11-Jährige an benachteiligte Kinder spendet, mausert sich zum echten Ohrwurm. Und das sieht offensichtlich auch der vierfache Familienvater so. Auf der Playback-App Musical.ly performen Cruz und Papa David den Christmas-Hit nun gemeinsam – allerdings anders als der Kinder-Star sich das wohl vorgestellt hat. Das Männermodel imitiert UND blamiert Cruz ein bisschen: "Wenn dein Dad dich in Verlegenheit bringt", schreibt der niedliche Blondschopf zu dem kurzen Clip.

Die Beckham-Fans hingegen finden das Duo einfach nur entzückend: "Zu süß, ihr zwei!", "Den nächsten Song müsst ihr gemeinsam aufnehmen" oder "Das ist großartig! Er blamiert dich nicht, Cruz", lauten nur drei der zahlreichen User-Kommentare. Aber was meint denn ihr? Ist Davids Imitation süß oder einfach nur peinlich? Stimmt am Ende des Artikels darüber ab.

Cruz und David Beckham im Richmond Park in LondonInstagram/ cruzbeckham
Cruz und David Beckham im Richmond Park in London
Cruz Beckhams erste SingleInstagram / cruzbeckham
Cruz Beckhams erste Single
Cruz Beckham und sein Vater David beim Grand Slam Turnier in Wimbledon  2016London News Pictures via ZUMA
Cruz Beckham und sein Vater David beim Grand Slam Turnier in Wimbledon 2016
Cruz Beckham am Flughafen von Los AngelesINFphoto.com
Cruz Beckham am Flughafen von Los Angeles
Ist David Beckhams LipSync-Performance peinlich oder einfach nur süß?103 Stimmen
12
Er blamiert Cruz schon ein bisschen!
91
Peinlich? Das ist einfach nur wahnsinnig süß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de