Vor fast fünf Jahren suchte Paul Janke (35) als Der Bachelor die große Liebe im TV. In diesem Jahr ist Sebastian Pannek (30) der Protagonist der beliebten RTL-Kuppelshow. Doch was hält der Ur-Rosenkavalier von seinem Nachfolger?

Bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin plaudert der 35-Jährige gegenüber Promiflash ein bisschen aus dem Nähkästchen und gibt ein erstes Urteil zu Sebastian ab: "Ich hab ihn gesehen. Ist ein attraktiver Kerl. Muss man mal gucken, wie er sich schlägt. Vom schönen Teller allein kann man natürlich nicht essen, aber ich bin gespannt und freue mich darauf."

Dass der 30-Jährige ein echter Hingucker ist, seht außer Frage. Hinter seinen Vorgängern muss er sich nicht verstecken. Doch es komme nicht nur auf die Optik an, betont Paul im Interview. Im Gegenteil: Der Hamburger hat einen wertvollen Rat für seinen Nachfolger: "Der einzige Tipp, den man einem geben kann, ist einfach authentisch bleiben. Alles andere macht auf Dauer keinen Sinn und ich glaube, wenn man sich verstellt, das merken die Leute." Ob sich der "Neue" Pauls Ratschlag zu Herzen nimmt, davon können sich die Zuschauer ab dem 1. Februar überzeugen.

Welche berühmte Tante Neu-Bachelor Sebastian hat, erfahrt ihr hier:

Sebastian Pannek, MännermodelInstagram / Sebastian.Pannek
Sebastian Pannek, Männermodel
Paul Janke bei der "Ein Herz für Kinder"-GalaGetty Images
Paul Janke bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala
Sebastian Pannek, Der Bachelor 2017Splash News
Sebastian Pannek, Der Bachelor 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de