Von wegen Musikprojekt: Insider und Fans sind sich schon lange sicher, dass zwischen Jennifer Lopez (47) und Drake (30) mehr geht als gemeinsame Studioaufnahmen. Und jetzt gab es mit einem süßen Kuschel-Foto wohlmöglich den ersten Beweis dafür! Zwischen den beiden scheint es ernst zu werden, denn: Für Drake soll J.Lo nun sogar einen lukrativen Deal abgesagt haben. Sie will offenbar lieber Zeit mit dem Rapper verbringen als ein Neujahrskonzert in Miami zu spielen!

Ganz offiziell verkündete Jennifers Pressesprecher, dass die Sängerin nicht in einem Nachtclub in Miami singen würde. Sie habe den Termin gestrichen, um Zeit für sich selbst und die Familie zu haben, lautete die Begründung – schließlich habe sie ein zermürbendes Jahr hinter sich. Doch hinter ihrer Absage scheint nicht nur das zu stecken, verriet ein Insider Page Six: "Jennifer wolle die gewonnene Freizeit lieber ihrem mutmaßlichen Lover Drake widmen. Er wird in Vegas sein und sie will mit ihm Zeit verbringen", heißt es.

Als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt bekommt J.Lo saftige Gagen – durch die Absage wird dem Popstar wohl ein hoher Betrag durch die Lappen gehen. Doch die reiche Sängerin scheint andere Prioritäten zu haben! Jennifers Sprecher bestätigte bislang nur, dass sie und Drake gemeinsam an einem Musikprojekt arbeiten. Doch Drake wurde bereits auf zwei J.Lo-Konzerten in Las Vegas gesichtet und postete jetzt schon zwei Turtelfotos mit der Sängerin – die Beziehung der beiden scheint über eine musikalische Zusammenarbeit hinaus zu gehen.

Mehr über das Liebeschaos um Drake und J.Lo erfahrt ihr im Videoclip. Darunter könnt ihr abstimmen, ob ihr Jennifers Entscheidung nachvollziehen könnt.

Jennifer Lopez auf den "Latin Grammy Awards" 2016 in Las VegasValerie Macon / AFP / Getty Images
Jennifer Lopez auf den "Latin Grammy Awards" 2016 in Las Vegas
Drake und Jennifer LopezInstagram – jlo
Drake und Jennifer Lopez
Jennifer Lopez bei den Latin Grammy Awards 2016Judy Eddy/WENN.com
Jennifer Lopez bei den Latin Grammy Awards 2016
J.Lo hat einen Riesendeal für mehr Freizeit abgesagt – gute Sache oder blöd?696 Stimmen
554
Gut und total nachvollziehbar. Sie hat ohnehin keine Geldsorgen.
142
Schön blöd, was sie sich da entgehen lässt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de