Gibt es eigentlich etwas, dass Schauspieler und Multitalent Til Schweiger (53) nicht kann? Bis vor Kurzem konnte wohl jeder diese Frage gerade heraus mit "Nein" beantworten. Doch in seinem neuen Restaurant in Hamburg läuft es jetzt gar nicht gut.

Denn der Service im "Barefood Deli" nahe des Hamburger Hauptbahnhofes bringt die Gäste des Restaurants zur Weißglut. "Bis zu einer Stunde müssen Gäste auf ihr Guacamole-Brot warten", heißt es auf bento oder "Arroganter und unprofessioneller Service", bei yelp. Dabei hat Til selbst die Kellner und Kellnerinnen gecastet. "Das Resultat: Die Kellnerinnen, alle ungefähr Anfang 20, erinnern zwar stark an seine Töchter Luna und Lilli, sind aber mit dem Ansturm der ersten Tage ein wenig überfordert", so bento über das Hamburger Restaurant. Es scheint also ganz so, als sei Til im Gastrobereich noch nicht ganz angekommen.

Doch es ist nicht alles schlecht: Das Essen des Delis wird stets gelobt. Besonders die Bolognese à la Til lockt Fans und Foodies gleichermaßen in das schicke Szenerestaurant. Nur am Service muss der Megastar eben noch ein bisschen arbeiten – schließlich will er demnächst ein Hotel eröffnen. Mehr Neuigkeiten zu dem Schauspieler gibt es im Clip.

Familie Schweiger bei den New Faces Awards 2011
Getty Images
Familie Schweiger bei den New Faces Awards 2011
Luna, Til und Lilli Schweiger
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger
Valentin Schweiger, Til Schweiger, Angelina Jolie und Jan De Bont im Jahr 2003
Kurt Vinion/Getty Images
Valentin Schweiger, Til Schweiger, Angelina Jolie und Jan De Bont im Jahr 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de