Der dramatische Überfall auf Reality-Queen Kim Kardashian (36) in Paris liegt schon einige Monate zurück: Bewaffnete, als Polizisten verkleidete Täter hatten Anfang Oktober den TV-Star in einem Hotel überfallen, gefesselt und bedroht. Von den Tätern fehlte bisher jede Spur. Jetzt sollen tatsächlich endlich die Schuldigen gefunden worden sein!

Wie Mirror bestätigte, verhaftete die französische Polizei 16 Männer, die mit dem Raub an dem Reality-Star direkt in Verbindung stehen sollen! Der dramatische Überfall hatte für Kim verehrende Folgen: Sie soll so geschockt gewesen sein, dass sie sich zunächst vollkommen aus der Öffentlichkeit zurückzog. Die sonst so offene Kim teilte monatelang nichts mehr aus ihrem Privatleben.

Inzwischen geht es dem Reality-Sternchen aber wieder besser und sie startete ein Social-Media-Comeback! In der neuen Staffel ihrer TV-Serie Keeping up with the Kardashians wird allerdings erstmals gezeigt, wie schwer die Zeit nach dem Überfall für Kim, ihre Familie und auch ihren Mann Kanye West (39) wirklich gewesen ist.

Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Getty Images
Paris Hilton uns Kim Kardashian auf dem Oktoberfest 2006
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de