Mega-Schaulaufen auf dem roten Teppich der Golden Globes 2017: Der Filmpreis, der als der Vorreiter der Oscars gilt, wurde zum 74. Mal verliehen. Doch nicht nur die begehrten Preise erregten Aufmerksamkeit. Auf dem roten Teppich drehte sich alles um die Outfits der anwesenden Hollywood-Ladies. Allerdings schaffte es nicht jede, mit ihrem Look zu überzeugen.

Game of Thrones-Darstellerin Sophie Turner (20) hat zwar offensichtlich einen guten Männer-Geschmack, aber ihr Modegespür ließ an diesem Abend zu wünschen übrig. In einem schrägen Material-Mix von Louis Vuitton irritierte die Freundin von Joe Jonas (27) mit Transparenz, Leder-Applikationen und Schulterpolstern. Ähnlich schlimm griff ihre Kollegin Jessica Biel (34) daneben. Die junge Mama entschied sich gegen jegliches Textil zwischen Hals und Gürtel, lediglich zwei Träger verdeckten ihre Brüste. Der Oversize-Rock besaß ein schwindelerregendes Muster und welk wirkende Blumen-Applikationen.

Doch der Red-Carpet hatte auch diverse Mode-Highlights zu bieten. Darunter Lily Collins (27), die in ihrem bodenlangen rosafarbenen Märchenkleid wie eine Disney-Prinzessin aussah. Lilys Freundin Kerry Washington (39) präsentierte einen hammermäßigen After-Baby-Body, nachdem sie im Oktober 2016 Söhnchen Caleb auf die Welt gebracht hat. Ihr goldenes Dolce & Gabbana-Kleid schmeichelte ihrer Silhouette und erinnerte stark an ihre beliebte Scandal-Rolle Olivia Pope.

Maisie Williams und Sophie Turner bei der "Game of Thrones"-Premiere in New York City
Jamie McCarthy / Getty Images
Maisie Williams und Sophie Turner bei der "Game of Thrones"-Premiere in New York City
Justin Timberlake und Jessica Biel, Golden Globes 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel, Golden Globes 2018
Jamie Campbell Bower und Lily Collins 2012
Ian Gavan/Getty Images
Jamie Campbell Bower und Lily Collins 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de