Statt großer Worte lässt Bella Hadid (20) offenbar lieber Taten sprechen. Nachdem bekannt wurde, dass ihr Ex The Weeknd (26) sich mit Sängerin Selena Gomez (24) vergnügt, gab das Model einen sehr subtilen Kommentar: Sie entfolgte Selenas Instagramprofil – ob sich da ein Zickenkrieg ankündigt?

Die Knutschfotos von Selena Gomez und "Starboy"-Sänger The Weeknd gingen um die Welt und landeten offenbar auch bei seiner Ex-Freundin Bella Hadid. Die machte daraufhin kurzen Prozess mit Selena – zumindest virtuell: Seit Mittwochnachmittag folgt sie Selena Gomez' Instagram-Profil nicht mehr, wie Elle.com zuerst herausfand. Dass Bella die neue Liebelei ihres Exfreundes nicht gefallen dürfte, ist keine Überraschung. Sie soll nach der einvernehmlichen Trennung im November noch an dem Sänger gehangen haben und wurde dabei erwischt, wie sie Knutschfotos mit dem Sänger anschmachtete. Seinem Instagramprofil folgt Bella übrigens immer noch.

Selenas Flirt mit The Weeknd könnte noch mehr Zoff nach sich ziehen, denn sie gehört genau wie Bella und deren Schwester Gigi Hadid (21) zur Clique um Taylor Swift (27) – auch wenn Gerüchten zufolge zwischen Selena und Taylor Eiszeit herrscht. Bislang hat Selena ihr Insta-Abo bei Bella (noch) nicht gekündigt und auch noch keinen Kommentar abgegeben. Zumindest auf faktischer Ebene dürfte die Aktion Selena nicht wehtun: Die Queen of Instagram hat mit Bella nur einen von über 106 Millionen Followern verloren.

Verständlich oder kindisch – was haltet ihr davon, dass Bella Selena nicht mehr auf Instagram folgt? Stimmt unter dem Video ab, in dem ihr erfahrt, was Selena nach ihrer schweren Zeit wieder zum Lachen bringt.

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
The Weeknd und Bella Hadid bei den Grammy Awards 2016 in Los Angeles
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei den Grammy Awards 2016 in Los Angeles
Wie findet ihr Bellas Entscheidung, Selena nicht mehr auf Instagram zu folgen?2040 Stimmen
801
Völlig richtig, sonst würde sie ja ständig mit ihr konfrontiert.
1239
Ziemlich kindisch, direkt Selenas Insta-Profil zu entfolgen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de