Die ehemalige "Destiny's Child"-Sängerin Beyoncé Knowles (35) und ihre kleine Schwester Solange (30) scheinen ein Herz und eine Seele zu sein. Jetzt erinnerten sich die beiden in einem Interview an ihre gemeinsame Kindheit. Beyoncés jüngere Schwester ließ ihren Gefühlen freien Lauf und überraschte mit liebevollen Aussagen über ihr Schwesterherz.

"Du hast einen tollen Job gemacht. Du warst die geduldigste, liebende, wundervollste Schwester, die es je gab", sagte Solange dem interview Magazine. Auch Beyoncé blickt mit Wehmut auf frühere Zeiten zurück. "Einer meiner stolzesten Momente als Schwester war, als ich dir deinen Helden Nas (43) vorstellen konnte. Du hast geweint und warst außer dir. Ich war überrascht, dass "Madame-zu-cool-für-alles" sich so närrisch benommen hat", erzählte die Popdiva.

Die beiden Schwestern wuchsen in der texanischen Stadt Houston auf. Sie offenbarten, dass ihre gegenseitige Unterstützung sie zu den Frauen gemacht habe, die sie heute sind. Hat sie einmal Zoff mit ihrem Ehemann, dem Musikproduzenten Jay-Z (47), kann sich die "Dreamgirls"-Darstellerin bestimmt den einen oder anderen Rat bei ihrem Schwesterherz holen. Wie ihre große "Sis", ist auch Solange eine erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin. Wie sieht es bei euch aus? Hättet ihr Beyoncé als Schwester haben wollen? Stimmt im Voting ab.

Wie sich Beyoncé in der "Mannequin-Challenge" geschlagen hat, seht ihr im Clip.

Nicki Minaj bei der Fashion Week in New York
Ben Gabbe / Getty
Nicki Minaj bei der Fashion Week in New York
Jay-Z und Beyoncé bei den Grammy Awards in Los Angeles
Christopher Polk / Getty
Jay-Z und Beyoncé bei den Grammy Awards in Los Angeles
Blue Ivy Carter, Jay-Z und Beyoncé Knowles bei den MTV Video Music Awards 2014
Mark Davis/Getty Images
Blue Ivy Carter, Jay-Z und Beyoncé Knowles bei den MTV Video Music Awards 2014
Hättet ihr Beyoncé gerne als Schwester gehabt?829 Stimmen
600
Ja, auf jeden Fall!
229
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de