Für James McAvoy (37) ist sein Privatleben vor allem eins – privat. Nur so viel weiß man: Im Oktober 2006 heiratete James seine Schauspielkollegin Ann-Marie Duff, die beiden haben einen sechs-jährigen Sohn namens Brendan. Im letzten Jahr dann der große Schock. Das Paar gab in dem von Trennungen gebeuteltem Jahr 2016 bekannt, dass sie wie so viele andere ab sofort getrennte Wege gehen werden. Jetzt spricht James zum ersten Mal über seine ersten zwölf Monate als Single.

Seit einem gemeinsamen Statement mit seiner zukünftigen Ex-Frau, hat der Schotte kein Wort in der Öffentlichkeit über die Trennung verloren. Grund genug für das Männermagazin Mr Porter den Schauspieler zu fragen, wie sehr sich sein Leben in den letzten zwölf Monaten verändert hat: "Haha! Mein Leben hat sich massiv verändert. Zur selben Zeit ist aber vieles beim Alten geblieben." Viel mehr ist aus dem Hollywood-Star leider nicht herauszukriegen. Außer, dass das Paar zunächst nach der Trennung beschloss, weiterhin zusammen unter einem Dach zu wohnen. Mittlerweile ist James aber ausgezogen und hat sich etwas Eigenes ganz in der Nähe im Norden Londons gesucht.

James bleibt sich seiner Verschwiegenheit über sein Privatleben also treu. "Ich spreche nicht über mein Privatleben. Als Ann-Marie und ich zusammen waren, hatten wir die Regel, nicht in der Öffentlichkeit über den Anderen und unsere Beziehung zu sprechen. An diese Regel halten wir uns auch heute noch." Zum Glück ist er nicht ganz so schweigsam, was seine Co-Stars in Hollywood wie Angelina Jolie (41) oder Jennifer Lawrence (26) angeht.

In unserem Video seht ihr noch einmal alle Trennungen 2016 zusammengefasst.

Bill Skarsgård, Jessica Chastain und James McAvoy bei der Premiere von "Es 2" in London
Getty Images
Bill Skarsgård, Jessica Chastain und James McAvoy bei der Premiere von "Es 2" in London
Bill Skarsgård, Jessica Chastain und James McAvoy
Getty Images
Bill Skarsgård, Jessica Chastain und James McAvoy
James McAvoy bei der "Es 2"-Europapremiere am 2. September 2019
Getty Images
James McAvoy bei der "Es 2"-Europapremiere am 2. September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de