Steven Gätjen (44) auf der Überholspur! Seitdem der Moderator im letzten Jahr von ProSieben zum ZDF wechselte, ist er nicht mehr aufzuhalten, denn er bekam bei seinem neuen Sender direkt drei eigene Shows. Doch jetzt wird ihm eine besonders große Ehre zuteil: Er wird Gastgeber der Goldenen Kamera!

Für viele Jahre war Steven DAS Gesicht für die Oscar-Berichterstattung. Jetzt kann sich der Moderator bei einer deutschen Preisverleihung beweisen. "Ich freue mich riesig, die Verleihung zu moderieren", erzählte der 44-Jährige den Veranstaltern der Goldenen Kamera und fügte hinzu: "Ich war schon bei vielen internationalen Preisverleihungen vor Ort und habe dort gearbeitet. Die Goldene Kamera hat für mich das gleiche Kaliber und den gleichen Glamourfaktor – und ist weit über die deutschsprachigen Grenzen hin bekannt." Auch letztes Jahr fiel Steven schon bei der Award-Show auf – allerdings nicht als Moderator, sondern durch ein äußerst merkwürdiges Outfit. Da bleibt nur zu hoffen, dass er sich dieses Jahr – als Hauptperson des Abends – wieder von seiner gewohnt schicken Seite präsentieren wird.

Ob Steven angesichts seines großen Auftritt wohl schon aufgeregt ist? Moderations-Erfahrung bei großen Veranstaltungen konnte er jedenfalls schon reichlich sammeln. So führte er, vor Stefan Raabs (50) TV-Aus, durch Quoten-Hits wie Schlag den Raab und glänzt aktuell unter anderem mit der Show "Die versteckte Kamera – Prominent reingelegt!".

Die Goldene Kamera wird am 4. März live ab 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Im Clip seht ihr, welche Jungs gerade erst eine goldene Kamera verliehen bekommen haben:

Moderator Steven Gätjen bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Moderator Steven Gätjen bei der Goldenen Kamera 2019
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Gruppenfoto bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Gruppenfoto bei der Goldenen Kamera 2019
Werdet ihr euch die Goldene Kamera anschauen?150 Stimmen
93
Auf jeden Fall!
57
Nö, interessiert mich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de