Da hat sich Nico Schwanz (39) aber ziemlich in die Nesseln gesetzt! Eigentlich hört es sich wie ein Kompliment an, was er als Videobotschaft über seinen Instagram-Kanal verbreitet: Er will Marc Terenzi (38) auf dem Dschungelthron sehen, und das schon von Anfang an. Dumm nur, dass er vor zwei Wochen noch im Promiflash-Interview der Meinung war, dass die Gewinner vom Dschungelcamp nicht wirklich die hellsten Kerzen auf der Torte sind. Heißt das also, der Freund von Saskia Atzerodt (24) hält den Musiker für blöd?

"Man muss auch ein bisschen dumm sein, um zu gewinnen", verriet Nico Schwanz damals Promiflash. Oha! Meint er das ernst? Denn in seinem neuesten Instagram-Video lässt er verlauten: "Mein Favorit ist natürlich, und bleibt, Marc." Das sei schon von Anfang an so gewesen. Und das, obwohl das Model doch als Dschungelbegleitung von Honigbiene Honey (34) nach Australien geflogen ist. Doch die Bromance zwischen der Honigbiene und Nico gehört der Vergangenheit an. Und vielleicht will der mit seinem neuesten Video die gemeinsame Vergangenheit restlos tilgen.

Bei der Wortwahl könnte es sich also genauso gut um ein Missverständnis handeln. Denn Marc und Nico kennen sich schon lange, wie der 39-Jährige betont. "Ich kenne ja auch den Marc sehr gut. Und weiß, dass der wirklich das Ding zur Krone hat", erzählt Nico in seinem Video. Was denkt ihr? Stimmt ab!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Nico Schwanz und HoneyInstagram / nicoschwanz
Nico Schwanz und Honey
Marc Terenzi bei der DschungelprüfungRTL / Stefan Menne
Marc Terenzi bei der Dschungelprüfung
Nico Schwanz und Honey in BrisbaneInstagram / nicoschwanz
Nico Schwanz und Honey in Brisbane
Glaubt ihr, dass Nico Marc wirklich für dumm hält?384 Stimmen
171
Ja, das lässt sich daraus schießen.
213
Nein, sicher nur ein Missverständnis.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de