Hat Selena Gomez (24) sich da etwa den Falschen geangelt? Vor Kurzem wurde die Sängerin knutschend mit R&B-Star The Weeknd (26) gesichtet. Und das stank nicht nur ihrem Ex-Freund Justin Bieber (22) gewaltig. Auch Selenas Freunde und Familie sind unglücklich mit dem neuen Mann an ihrer Seite. Sie befürchten, dass der Bad Boy ihr so gar nicht gut tut – vor allem, was das Thema Drogen angeht!

Denn in dieser Hinsicht ist The Weeknd alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Nicht nur zu seinen früheren Drogeneskapaden steht der "Starboy"-Interpret öffentlich – kürzlich gab er sogar zu, auch heute noch hin und wieder gerne high zu sein. Für Selenas engste Vertraute ein absolutes No-Go, wie eine Quelle gegenüber Radar Online berichtete: "Einige ihrer Freunde und Familie wollen eine Intervention organisieren, bevor es zu spät ist. Sie haben Angst, dass das nicht gut enden wird." In Liebesdingen nimmt der einstige Teenie-Star jedoch keinerlei Ratschläge an, wie der Insider weiter ausführte: "Jeder hat schon versucht, da einzuschreiten. Doch sie sagt allen, sie sollen sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern und dass es ihr Leben ist. Sie wird sowieso machen, was sie will."

Derart in Sorge geriet Selenas Umkreis vor allem wegen ihrer aktuellen psychischen Verfassung. Vergangenen Oktober musste die "Come & Get It"-Interpretin erneut in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert werden – offiziell wegen Angstzuständen und Depressionen. Hartnäckige Stimmen behaupteten aber, Selena sei wegen einer Alkohol- und Pillensucht auf Entzug gewesen. Nach ihrem Klinikaufenthalt sei sie derzeit noch sehr verletzlich und leicht beeinflussbar, wie die Quelle erklärte. Selenas Family kann nun also nur noch darauf hoffen, dass The Weeknd gute Absichten mit seiner neuen Flamme hat.

Mehr dazu, wie es zu dieser kuriosen Paarkonstellation kam, erfahrt ihr im folgenden Clip:

Justin Bieber und Selena Gomez bei der "Abduction"-Premiere 2011
David Livingston / Getty Images
Justin Bieber und Selena Gomez bei der "Abduction"-Premiere 2011
Bella Hadid und The Weeknd bei einer Gala des Metropolitan Museum of Art
Dimitrios Kambouris / Getty
Bella Hadid und The Weeknd bei einer Gala des Metropolitan Museum of Art
Selena Gomez und The Weeknd bei einer Gala in New York 2017
Getty Images / Dimitros Kambouris
Selena Gomez und The Weeknd bei einer Gala in New York 2017
Wegen TheWeeknd: Familie in Sorge um Selena – könnt ihr das nachvollziehen?1139 Stimmen
915
Ja, schon. Er wäre auch nicht mein Schwiegersohn erster Wahl!
224
Ne, gar nicht. Er meint es doch bestimmt nur gut mit Selena.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de