Dreiste Provokation oder nur die nächste OP-Ankündigung? Nachdem Sophia Thomalla (27) Anfang dieser Woche publik machte, sie habe sich die Brüste aus gesundheitlichen Gründen verkleinern lassen, postete die Schönheits-OP-erfahrene Patricia Blanco (46) ein Foto mit viel Ausschnitt und einer klaren Message. Sie sei Fan von "mehr Weiblichkeit". Jetzt wird im Netz spekuliert, ob Patricia Blanco damit indirekt gegen die Moderatorin schießt.

Was Schönheitsoptimierung angeht, ist die Tochter von Roberto Blanco (79) gerade voll im Thema. Erst nahm sie 50 Kilo ab dann folgten einige Operationen, um ihrem Ideal näher zu kommen. Dazu wird sie oft auf den roten Teppichen Deutschlands befragt. Jetzt die unerwartete OP von Promikollegin Sophia. Die hat sich die Brüste zwar verkleinern lassen, damit sie beim Sport keine Schmerzen mehr hat, aber vielleicht will Patricia sich das Thema Beauty aktuell einfach mit niemandem teilen. Die Bunte vermutet nun zumindest, dass Patricias Facebook-Statement "Also ich stehe mehr auf Weiblichkeit. Würde gerne eine Nummer größer haben" indirekt an Sophia gerichtet sein könnte.

Nachdem Patricia aus ihrer Sicht jahrelang zu viel auf den Hüften hatte, speckte sie erst ordentlich ab – und unterzog sich dann einer Fettabsaugung am Bauch, ein Lifting am Po und einer Nasenkorrektur. Was meint ihr – wird Patricias Wink mit dem Zaunpfahl für einen Krach zwischen den Promidamen sorgen?

Sophias Statement zu ihrem neuen Vorderbau seht ihr im Clip.

Sophia Thomalla, SchauspielerinInstagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla, Schauspielerin
Sophia Thomalla am FlughafenInstagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla am Flughafen
Patricia Blanco nach ihrer Nasen-OPFacebook / p.blanco.fanpage
Patricia Blanco nach ihrer Nasen-OP
Was meint ihr – wird Patricias Wink mit dem Zaunpfahl für einen Krach zwischen den Promidamen sorgen?1226 Stimmen
394
Ja! Ich stelle mich schon einmal auf ein starkes Statement von Sophia ein.
832
Nee, Patricia wird demnächst aber vier Körbchengrößen mehr vor sich herschieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de