Die Freude über ihren zweiten Platz beim Dschungelcamp dürfte Hanka Rackwitz (47) ein wenig getrübt worden sein: Nach ihrem Auszug aus dem Camp erfuhr die TV-Maklerin erstmals, wie viel Unverständnis ihr von den Mitcampern entgegen schlug. So wütete Kader Loth (44), Hanka sei die größte Prüfung im Busch gewesen und auch Fräulein Menke (56) ätzte gegen die TV-Maklerin. Jetzt äußerte sich Hanka zum ersten Mal über die Verbalattacken und überrascht mit Gelassenheit.

Während der zwei Wochen im Dschungelcamp habe sie gar nicht mitbekommen, wie viel Unverständnis sich bei den anderen Promis angestaut hatte, erklärte Hanka gegenüber Bild. Doch die Sächsin reagierte nicht mit Wut auf die Schimpftiraden der Ausgeschiedenen: "Ich hätte mir gewünscht, man hätte mir das offen gesagt und mich darauf angesprochen. Dass viele das erst draußen hinter meinem Rücken rausgelassen haben, finde ich schade. Aber jeder hat das Recht, über mich zu denken, was er will. Ich verstehe jeden, der meine Krankheit nicht versteht, denn wir 'Zwängler' verstehen sie ja selbst nicht." Das brachte Hanka auch in der Show immer wieder zum Ausdruck, nannte sich im Finale gar "die Bekloppte".

Doch Hanka kann auch auf die Unterstützung einiger Ex-Mitcamper bauen. Halbfinalist Thomas Häßler (50) sprach der TV-Maklerin seinen vollsten Respekt aus: "Ich musste erst einmal verstehen, um was es geht bei Hankas Krankheit. Ich habe mit Hanka lange Gespräche geführt und ich bin mir sicher, dass sie uns nichts vorspielt." Damit trat Icke jenen Promis entgegen, die Hankas Phobien als unecht bezeichnen.

Was haltet ihr von Hankas Reaktion? In unserer Umfrage könnt ihr abstimmen. Im Video gibt es königliche Stimmung mit Dschungelsieger Marc Terenzi (38). Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Kader Loth und Hanka Rackwitz im DschungelcampRTL
Kader Loth und Hanka Rackwitz im Dschungelcamp
Fräulein Menke und Hanka Rackwitz in "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2017RTL / Stefan Menne
Fräulein Menke und Hanka Rackwitz in "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2017
Marc Terenzi, Hanka Rackwitz und Thomas Häßler im DschungelcampIch bin ein Star – Holt mich hier raus, RTL
Marc Terenzi, Hanka Rackwitz und Thomas Häßler im Dschungelcamp
Wie findet ihr Hankas Reaktion auf das Unverständnis ihrer Mitcamper?1763 Stimmen
1629
Super, dass sie so ruhig bleibt.
134
Sie sollte den Anderen lieber mal richtig den Marsch blasen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de