Es war die Schockmeldung der vergangenen Woche: Das Bachelorette-Traumpaar Anna Hofbauer (28) und Marvin Albrecht (28) hat sich nach fast drei Jahren Beziehung getrennt. Jetzt erklärt Anna in einem ersten Statement, was die Gründe für das Liebes-Aus waren und wie es ihr wirklich geht.

Gegenüber Bild Online gab Anna im Trennungsstatement an: "Natürlich ist die Situation nicht ganz leicht, aber mir geht es soweit gut. Wir gehen nicht im Bösen auseinander." Auf ihrem Facebook-Profil macht sie jetzt aber deutlich, dass sie sehr an dem Liebes-Aus zu knabbern hat: "Und auch wenn der ein oder andere denkt, ich wäre abgeklärt und würde die Trennung einfach so wegstecken, weil ich in dem Interview gesagt habe, mir geht es soweit gut. Glaubt mir, dem ist nicht so, ganz und gar nicht", schreibt die Musicaldarstellerin in ihrem emotionalen Post.

Und Anna wird sogar noch deutlicher: "Ich bin eine starke Frau, die ungern Schwäche zugibt, aber wie es in meinem Inneren aussieht – ich glaube, dazu muss ich nichts sagen", beendet die 28-Jährige ihren Beitrag. Dass sie das Ende ihrer Liebe nach der gemeinsamen Zeit nicht so einfach verkraftet, ist verständlich. Schließlich war bei Marvin und ihr bereits von Hochzeit die Rede.

Anna Hofbauer mit Marvin Albrecht auf der Premiere von "Sing" in KölnVoß, Cindy
Anna Hofbauer mit Marvin Albrecht auf der Premiere von "Sing" in Köln
Anna Christiana HofbauerActionPress/Katrin Hauter
Anna Christiana Hofbauer
Anna Hofbauer und Marvin AlbrechtMathis Wienand / Getty Images
Anna Hofbauer und Marvin Albrecht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de