Was für ein Schreck! Eigentlich sollte es ein ganz normaler Routinebesuch im Krankenhaus für Katie Price (38) und ihren Sohn Harvey (14) werden. Der Teenager leidet seit seiner Geburt am Prader-Willi-Syndrom. Doch ganz plötzlich wurden die beiden für eine Nacht in der Klinik einquartiert. Ein eigens von der Britin angefertigter Social-Media-Clip zeigte nun: Mit seiner Mama an seiner Seite bewies der 14-Jährige eine riesige Portion Mut.

Mit dieser XXL-Untersuchung im Krankenhaus hatte Katie Price dann wohl doch nicht gerechnet. "So ist es also, wenn man mit Harvey ins Krankenhaus muss. Ganz plötzlich liegt man in einem Klinikbett und macht die ganze Zeit gar nichts", klagte die Model-Mama ihren Instagram-Followern ihr Leid. Denn eigentlich sollte sich der Teenager nur einem Bluttest unterziehen, doch die Ärzte behielten Harvey noch für weitere Tests in der Klinik. Aber Power-Mama Katie ließ sich davon nicht unterkriegen und wachte mit einer großen Portion Fürsorge am Bett ihres Sohnes.

Katies Follower sind von so viel Mutterliebe auf jeden Fall absolut entzückt. Kommentare wie "Du machst wirklich einen tollen Job mit deinen Kids" oder "Wie schön, dass ihr selbst in diesen Momenten den Spaß nicht verliert" lobten die Mamaqualitäten der 38-Jährigen. Die Fürsorge zahlte sich auch prompt aus: Schon am nächsten Morgen durfte das Mutter-Sohn-Duo das Krankenhaus wieder verlassen.

Katie Price und Harvey 2015 in LondonSimon Earl / Splash News
Katie Price und Harvey 2015 in London
Katie Price und ihre KinderInstagram/Officialkatieprice
Katie Price und ihre Kinder
Katie Price und Harvey PriceInstagram / officialkatieprice
Katie Price und Harvey Price


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de