Nach all dem Trubel um Pietro (24) und Sarah Lombardis (24) Trennung verabschiedete sich der Sänger plötzlich in die Wüste Afrikas. Dort stellte er sich für die neue ProSieben-Show "Global Gladiators" neuen Herausforderungen. Jetzt ist er endlich wieder da – braun gebrannt und mit einem Strahlen im Gesicht!

"Viele von euch haben ja mitbekommen, wo ich war. Ich darf natürlich noch nicht so viel verraten. Aber ich kann euch nur sagen, es war echt eine tolle Erfahrung und es wird echt eine Mega-Show", erzählte Pietro grinsend in einem Live-Video auf Facebook. Nach diesem langen Wüsten-Abenteuer ist er aber sichtlich froh, wieder in Deutschland zu sein. Ganz besonders vermisst hat er Söhnchen Alessio: "Am meisten freue ich mich natürlich, jetzt meinen Kleinen wiederzusehen."

"Bin jetzt wieder da und werde auch wieder regelmäßig posten. Jeden Tag", verspricht der sichtlich erholte DSDS-Champion. Auch wenn es eine "geile Reise" für ihn war, seine Abwesenheit war zu lang. Er lacht und sagt entschlossen: "Pietro is back!" In der ProSieben-Show "Global Gladiators" laufen acht Promis von Namibia bis Sambia um die Wette. Sendestart ist wohl im Frühjahr 2017.

Jetzt, da Pietro wieder zurück ist, gibt er vielleicht auch weitere Interviews wie dieses:

Pietro Lombardi im Military-LookInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi im Military-Look
Pietro und Alessio Lombardi 2016Facebook / Pietro Lombardi
Pietro und Alessio Lombardi 2016
Pietro Lombardi bei einem Fußballspiel in Köln, 2016Revierfoto/ActionPress
Pietro Lombardi bei einem Fußballspiel in Köln, 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de