Germany's next Topmodel und insbesondere Juror Michael Michalsky (49) haben sich in der neuen Staffel das Motto "Diversity" auf die Fahne geschrieben und so finden sich 2017 gleich zwei Transgendermodels unter den Kandidatinnen. Neben Melina, die endlich mit Vorurteilen aufräumen will, ist in diesem Jahr auch Giuliana zu sehen, die viele Zuschauer mit ihrer besonderen Ausstrahlung bereits in ihren Bann gezogen hat. Auch Ex-GNTM-Finalistin Taynara (20) ist begeistert von der brünetten Schönheit und kommt gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus.

"Sie war früher ein Mann – Giuliana, ja genau! Ich finde, sie ist das hübscheste Mädchen dort gewesen! Sie ist absolut meine Favoritin, ich bin wahnsinnig begeistert darüber, wohin sie es geschafft hat!", strahlt Taynara während des Promiflash-Interviews am Red Carpet der Movie meets Media in Berlin. Der blonde Lockenkopf belegte im vergangenen Jahr als Mitglied von Team Hayo übrigens den fünften Platz der beliebten TV-Show und verfolgt das Geschehen 2017 gespannt vor dem Fernseher. Topmodel-Kandidatin Giuliana hat sie bereits in Episode eins voll und ganz überzeugt.

Die 20-jährige Giuliana ist neben Pari Roehi aus der Staffel 2015 und Melina in diesem Jahr eines der ersten Transgendermodels bei GNTM. Wer diese Besonderheit fast nicht mitbekommen hätte, weil sie die Castingshow kurzzeitig zu verweigern plante, erfahrt ihr in diesem Video.

Taynara WolfGetty Images
Taynara Wolf
GNTM-Teilnehmerin bei Dreharbeiten in Los AngelesClint Brewer / Splash News
GNTM-Teilnehmerin bei Dreharbeiten in Los Angeles
Giuliana bei GNTM 2017Clint Brewer / Splash News
Giuliana bei GNTM 2017
Schon nach der 1. Folge: Sie ist Taynaras GNTM-Favoritin!Clint Brewer/Splash News, ActionPress/gbrci/ Future Image


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de