Jeder braucht ein Hobby – auch Schlagerstar Michael Wendler (44)! Der lebt seit 2016 mit seiner Familie in Florida. Den Wendlers gefällt es dort – vor allem die Gastkultur der Amerikaner hat es Michael und seiner Ehefrau Claudia angetan. Jetzt wollen sie zu richtigen Amis werden. Und was gehört da unweigerlich dazu? Na klar, eine Waffe für Familienoberhaupt Michael!

In der neuen Folge von "Goodbye Deutschland!" macht der Sänger einen Ausflug ins nächste Waffengeschäft. Für ihn sind Schusswaffen komplettes Neuland. So hält er das große Geschütz auch etwas unbeholfen in der Hand. Michael ist sich trotzdem sicher, dass er eine Waffe braucht: "Hier hat mittlerweile jedes Kind eine Knarre. Im Grunde genommen will man sich ja nur aufrüsten, wie auch der Gegner." Wer genau dieser Gegner sein soll, bleibt unklar. Das anschließende Schusstraining zeigt allerdings, dass ein Gewehr nicht wirklich ein Spielzeug für Kinder ist. Michael haut es bei der Übung fast um – die Knarre bleibt am Ende vorerst im Regal.

Der Schlagersänger hatte sich nach einem dramatischen Unfall bei Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein 2015 zum Auswandern entschlossen. Während einer Challenge war der heute 44-Jährige schwer gestürzt und konnte nur durch eine Not-OP vor einer Lähmung bewahrt werden. "Dieser Unfall hat mich radikal aus meinem Leben herausgerissen", erzählt er in der Sendung.

Im Clip gibt es Details zu Michaels Schwächeanfall im vergangenen Jahr.

Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"
Andreas Rentz / Getty Images
Isabel Edvardsson und Michael Wendler bei "Let's Dance"
Claudia und Michael Wendler bei den "Mein Star des Jahres"-Awards
Christian Augustin / Getty
Claudia und Michael Wendler bei den "Mein Star des Jahres"-Awards
Michael Wendler bei "Promi Big Brother"
Sascha Steinbach / Getty Images
Michael Wendler bei "Promi Big Brother"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de