Ganze neun Jahre mussten die Fans auf neue Folgen der Gilmore Girls warten. Im vergangenen November war es endlich so weit: Lorelai und Rory Gilmore haben dem kleinen Örtchen Stars Hollow wieder Leben eingehaucht. Aber nicht jeder kehrte in die sympathische Kleinstadt zurück, ein Schauspieler wurde in der Neuauflage einfach ersetzt!

Luke, Sookie, Dean, Emily, Michel, Taylor – alle waren dabei, um mit den Gilmore Girls das große Revival zu feiern. Aber nicht jeder der Schauspieler: Chad Michael Murray (35) spielte einst die Rolle des Mädchenschwarms Tristan. Der Charakter tauchte in der Neuauflage zwar kurz auf, Chad selbst allerdings nicht. Der smarte Amerikaner wurde einfach ersetzt. Gegenüber Just Jared verriet er jetzt, wieso er nicht in der Show zu sehen war: "Ich war zu der Zeit nicht verfügbar. Ich habe mein erstes Kind bekommen." Im Juni 2016 kam sein Sohn auf die Welt.

Chad und seine Frau Sarah Roemer (32) erwarten sogar bereits ihr zweites Kind. Privat könnte es bei dem 35-Jährigen also nicht besser laufen. Chad zeigte auch keine Spur von Eifersucht, weil er in der beliebten Serie ausgetauscht wurde: "Ich habe gehört, er hat eine starke Leistung gezeigt. Gute Arbeit, Mann!"

Vielleicht bekommt Chad aber noch einmal eine Chance, in seine ehemalige Rolle zu schlüpfen. Denn: Netflix verkündete, an einer Fortsetzung der Serie interessiert zu sein. In den neusten Folgen dreht sich natürlich alles um Lorelai und Rory. Ob die Schauspielerinnen Lauren Graham (49) und Alexis Bledel (35) auch privat so eng befreundet sind, seht ihr im Video.

Sophia Bush und Gina Rodriguez
Getty Images
Sophia Bush und Gina Rodriguez
Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan im September 2019
Getty Images
Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan im September 2019
Yanic Truesdale, Lauren Graham, Kelly Bishop, Alexis Bledel, Keiko Agena und Scott Patterson, 2001
Getty Images
Yanic Truesdale, Lauren Graham, Kelly Bishop, Alexis Bledel, Keiko Agena und Scott Patterson, 2001


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de